Dectane Scheinwerfer LWR

Benutzeravatar

Themenersteller
kamikatze
Beiträge: 15
Registriert: 21. Sep 2012, 21:20
Alter: 30

Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon kamikatze » 24. Mai 2014, 19:17

Hallo,
habe heute in meinen polo 9n3 einen satz dectane scheinwerfer in chrom mit Tagfahrlicht eingebaut nun ist das probelm das die Lichtweitenregulierung nicht funktioniert. Stellmotoren sind aber verbaut in den scheinwerfern. Kennt jemand das problem ?
Weiterhin ist die frage, da ist ein kasten dazu mit DRL, kann mir einer sagen was das ist und ob ich das brauche ?
mfg KamiKatze

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

PolskiNRW
Beiträge: 914
Registriert: 6. Jun 2009, 15:33
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 30

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon PolskiNRW » 24. Mai 2014, 19:18

DRL ist das Modul für das Tagfahrlicht.Das sollten die Dectane D-Lite sein soweit ich weiß,bin mir aber nicht ganz sicher. Da müssten hier die Leute ran,die die verbaut haben.War keine Anleitung mit bei?
Rabatt für unser Forum auf Fahrwerke & Federn:

Es gibt einen besonderen Forum Rabatt für preiswerte Fahrwerke und Federn vieler bekannter Hersteller. Ihr könnt einfach eine Mail schreiben mit dem Fahrwerk eurer Wahl, gerne auch mehrerer Fahrwerke.

Bei Interesse wendet euch einfach an mich.

Benutzeravatar

ScryX
Beiträge: 351
Registriert: 3. Jan 2014, 15:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 28

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon ScryX » 24. Mai 2014, 20:03

Ich würde sagen ist ein normales Daylight Modul oder? mit 3 Kabel jeweils, + - und Zündung bzw. was ans ablendlicht kommt, zum Dimmen oder ausschalten.

Mit den Motoren keine Ahnung.. ich kauf mir gleich die wo die Motoren dabei sind muss man dann nur anstöpseln und fertig.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

Themenersteller
kamikatze
Beiträge: 15
Registriert: 21. Sep 2012, 21:20
Alter: 30

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon kamikatze » 24. Mai 2014, 21:34

Ja also + - und so ein rotes :) wird woll das sein das wenn die zündung an ist das tagfahrlich angeht und net hinten die leuchten.
Naja problem ist das die Scheinwerfer mit LWR sind aber passiert nix wenn ich im auto an dem rad dreh. Also entweder sind beide kaputt oder gibt es da geheim noch einen trick ? :)

Benutzeravatar

grüner6nfahrer
Beiträge: 498
Registriert: 28. Nov 2010, 19:26
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 26

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon grüner6nfahrer » 24. Mai 2014, 23:42

hallo,
also wegen der LWR würde ich mal deine Sicherung im polo kontrollieren.

und das modul was du zu den Scheinwerfern bekommen hast, hat soweit ich noch in Erinnerung habe, nen rotes kabel, nen grünes und nen schwarzes

habe die d-lite auch schon verbaut gehabt.
an beiden Scheinwerfern ist auch jeweils ein rotes kabel wo DRL drannsteht, beide kabel musst du mit dem roten kabel vom Modul verbinden, und die anderen beiden kabel also das schwarze und grüne da steht ja jeweils + und - drann. die schließt du bitte an deine Batterie an.
den die d-lite Scheinwerfer erkenn über die Batterie ob du das abllendlicht eingeschaltet hast oder nicht. danach dimmen sie sich dann ab wen du Abblendlicht anmachst oder hellen sich auf wen du es wieder ausmachst

kleiner tipp von mir noch, falls dir irgendwas ungewöhnliches auffält an den scheinfern, z.b. das sie feucht werden oder irgendwas anderes, schreibe sofort dectane an, und such bloss nich selber nach einer lösung. den wen du selber etwas veränderst am Scheinwerfer verfällt dein garantie Anspruch.
und viel spaß damit, ich finde die suppi und funktionieren auch super. habe sie auch nur rausgeschmißen weil sie feucht waren
Jage nicht, was du nicht töten kannst!

Benutzeravatar

Themenersteller
kamikatze
Beiträge: 15
Registriert: 21. Sep 2012, 21:20
Alter: 30

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon kamikatze » 25. Mai 2014, 11:07

Problem dabei ist leider nur das ich nicht weis welche Sicherung das ist.
Hab zwar eine Tabelle im Internet gefunden aber werde daraus nicht schlau welche direkt für die LWR ist.

Ansonsten sind die Scheinwerfer top, sehen gut aus und funktionieren und nass sind sie bis jetzt noch nicht geworden.

Vielleicht kann mir einer weiter helfen welche Sicherungsklemme für die LWR ist.

mfg KamiKatze

Benutzeravatar

hoffy
Beiträge: 335
Registriert: 20. Mär 2008, 19:16
Wohnort: Neukirchen Vluyn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon hoffy » 25. Mai 2014, 13:24

Allen hier im Forum wünsche ich viel Spaß mit Eurem VW und allzeit gute und sichere Fahrt


Bild Golf 4 1,9 TDI

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
kamikatze
Beiträge: 15
Registriert: 21. Sep 2012, 21:20
Alter: 30

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon kamikatze » 27. Mai 2014, 18:08

Also sicherung ist gewechselt aber funktioniert nicht.
An die die die seleben scheinwerfer haben, steht da vorne Sonar drauf ? Oder muss da Dectane drauf stehen und hat einer eine ahnung ob die stellmotoren im gehäue verbaut sind ? Weil aussen sind keine sichtbar.
mfg

Benutzeravatar

ScryX
Beiträge: 351
Registriert: 3. Jan 2014, 15:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 28

Re: Dectane Scheinwerfer LWR

Ungelesener Beitragvon ScryX » 28. Mai 2014, 03:17

Geh mal auf YouTube da hat dectane Videos wie man die einbaut und wie man den Motor einbaut, da is ne Kappe die musst abziehen und dann den Motor reindrehen und fertig klappe wieder drauf
Wenn unter der Kappe nix drin is dann musst schaun ob dein alter passt

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast