0w40 für Polo GTI?

Inspektionen, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit usw.


Themenersteller
Anarki
Beiträge: 11
Registriert: 22. Apr 2014, 16:40

0w40 für Polo GTI?

Ungelesener Beitragvon Anarki » 27. Jun 2014, 15:01

hallo,

habe folgendes Öl bestellt:
0w40 new life von mobil, weil ich es empfohlen bekam.

Nun sagte jemand das da der Motor kaputt werden kann und nicht geeignet ist.

Nun meine Frage kann man das Öl nehmen oder nicht?

Fahrzeug: Polo gti 9n3 1.8 T mit Software.

Gruß

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

AlexGTI
Beiträge: 139
Registriert: 14. Jul 2013, 22:36
Wohnort: Werdohl
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 23

Re: 0w40 für Polo GTI?

Ungelesener Beitragvon AlexGTI » 27. Jun 2014, 16:33

Ich fahre Castrol Edge 0w-40 vollsynthetisch.

Auch gti mit Software.
Zwar kein Long Life oder New Life oder was auch immer,
Aber 0w 40 ist gut.

Kein Problem. Bei Castrol steht auch drauf ob's für dein Auto geeignet ist.
Also dann steht da Bspw: vw 555 000

Und wenn das in deinem schicken Buch steht ist alles gut.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Moehre1992
Beiträge: 1220
Registriert: 28. Feb 2012, 20:26
Wohnort: Knappen halben Meter vor dem Lenkrad
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Alter: 48

Re: 0w40 für Polo GTI?

Ungelesener Beitragvon Moehre1992 » 28. Jun 2014, 09:25

502 00 und 505 00 hat das New Life.

http://www.mobil1.de/produkte/new-life- ... ionen#tabs

Prüf das mal gegen mit den Angaben im Bordbuch.

Sollte meines Wissens nach aber passen.
Nichts, wirklich nichts ist wichtiger, als sicher und stressfrei zu fahren.
9N BBY: Bild 1J5 AXR: Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste