Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Inspektionen, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit usw.

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo91

Forenhändler
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 19:52
Wohnort: Pfalz
Alter: 27
Kontaktdaten:

Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Polo91 » 5. Okt 2014, 16:34

Serwes Jungs,

hab folgendes Problem, hab am Samstag 90.000km Inspetion mit Zanhriemenwechsel, Wasserpumpe un Keilriemen gemacht. Leider läuft der Motor jetzt unrund, aber nur wenn er auf seine Leerlaufdrehzahl runter geht. Woran kann das liegen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Ras-Tschubai
Beiträge: 1229
Registriert: 8. Sep 2008, 20:29
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: AW: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V B

Ungelesener Beitragvon Ras-Tschubai » 5. Okt 2014, 17:01

Namd,

Klingt nach Zahnriemen falsch aufgesetzt ..

Fahr nomal hin und lass kontrollieren ;)

LG
Jo
LG Ras-Tschubai ( Jo ) :blumen:

"Anfliegende Geschosse haben immer Vorfahrt" :D
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo91

Forenhändler
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 19:52
Wohnort: Pfalz
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Polo91 » 5. Okt 2014, 23:10

Das er flasch aufgesetzt wurde bezeifel ich...habe ihn heute nochmals komplett neu gemacht, alle Makierungen stimmen soweit.
Kann es mit der Drosselklappe was zutun haben, hab die Batterie langezeit abgeklemmt gehabt...evtl sind die Lernwerte von der Drosselklappe verloren gegangen?!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Black Beauty
Beiträge: 320
Registriert: 15. Sep 2007, 18:02
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 30

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Black Beauty » 6. Okt 2014, 01:01

Grüß Dich,

Habe vorige Woche auch mein Zahnriemen gemacht. Per Hand durchgedreht alles kontrolliert wie es sich gehört alles i.o. Anfangs lief er naja komisch... Aber stand auch 5 Tage ohne zu starten bevor ich ihn mit mein Kumpel gewechselt habe.

Jedenfalls war nach ner kurzen fahrt alles in Ordnung. Leerlauf alles gut. Hört sich an wie vorher so wie es sein sollte.

Warum der bei dir im Leerlauf mit einmal schwankt mhh ... Bist mal ne ordentliche runde gefahren?
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ...
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo91

Forenhändler
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 19:52
Wohnort: Pfalz
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Polo91 » 6. Okt 2014, 12:30

also hab mal ne große runde gedreht (ca 10km) aber hat leider nichts gebracht:(
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Alter: 33

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 6. Okt 2014, 12:35

Stimmen alle Markierungen? auch nach dem manuellen durchdrehen? Notfalls den motor mal kurz auf der bühne laufen lassen und danach die OT-Markierungen kontrollieren...
Hast du mal in den Fehlerspeicher geschaut?

Evtl mal drosselklappe reinigen und neu anlernen..
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)
Fahrzeuge: Audi A6 4F Avant  

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo91

Forenhändler
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 19:52
Wohnort: Pfalz
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Polo91 » 6. Okt 2014, 18:58

also die makierungen stimmen alle, morgen werde ich die Drosselklappe mal ausbauen säubern und neu anlernen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Fellenteee
Beiträge: 4001
Registriert: 12. Feb 2006, 15:23
Wohnort: Löbau
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Fellenteee » 6. Okt 2014, 19:03

zu den OT Markierungen will ich nur mal meine bescheidene Erfahrung einbringen:
Bei meinem Motor stimmten die OT-Punkte defintiv nicht überein!!! Beim manuellen einstellen des OT waren deutliche Abweichungen irgendwo zw. 90° und 180° zu sehen.
Trotzdem läuft mein Motor rund und hat keinen Fehler

Wenn du die OT Feststeller hast, dann stell mal alles auf OT und setz den Zahnriemen neu

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo91

Forenhändler
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 19:52
Wohnort: Pfalz
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Polo91 » 6. Okt 2014, 19:49

ok... ich werde morgen mal die Drosselkappe reinigen und neu anlernen, wenn das Problem immernoch bestehen sollte dann werde ich den Riemen nochmals neu machen;)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Themenersteller
Polo91

Forenhändler
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 19:52
Wohnort: Pfalz
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel 1.4l 16V BUD

Ungelesener Beitragvon Polo91 » 7. Okt 2014, 12:31

moinsen,

also hab jetzt mal die Drosselklappe neu, leider kein Erfolg:(
Werde nachher die Drosselklappe mal ausbauen und reinigen und nochmals neu anlernen...
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast