Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Benutzeravatar

_hen
Beiträge: 910
Registriert: 28. Mär 2006, 20:53
Alter: 29

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon _hen » 15. Feb 2009, 00:25

Hm, wenn es um Verschleißteile geht, bitte ich meinen Händler generell darum, mir das auszuwechselnde Teil nochmal zu zeigen. Und bei den Klötzen war es bereits kurz vor der Verschließgrenze...

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Nawrocki
Beiträge: 1146
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Wohnort: Giessen
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 34

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 15. Feb 2009, 00:27

Hab ca. 80.000 - 85.000 Tausend mit den ersten Bremsscheiben geschafft.Zum ersten mal vorne Bremsklötzer + Bremsscheiben gewechselt :top:

Benutzeravatar

dirk21
Beiträge: 167
Registriert: 2. Nov 2006, 10:35
Wohnort: Füssen
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon dirk21 » 27. Feb 2009, 12:49

Hallo zusammen,

ich habe hinten bei 35000 km neue Scheiben und Beläge benötigt. Nun bei 104000 km brauche ich vorne und hinten neue Scheiben und Beläge. Ich muss sagen die Bremsen halten recht lange bei dem Auto.

Gruß Dirk
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


norddigi
Beiträge: 2
Registriert: 2. Apr 2007, 15:27

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon norddigi » 14. Apr 2009, 16:13

Lange? :evil: Früher haben die Dinger länger gehalten, bzw. es mussten nur die Klötze gewechselt werden.
Die hinteren Scheiben waren bei mir nach 80 tKM fertig und sind nun bei 150 tKM wieder dran.
Die vorderen Scheiben halten jetzt immerhin seit 150 tKM. Müssen jetzt aber wohl mal runter.

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24249
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon px » 14. Apr 2009, 16:25

Also bei mir haben die Bremsen (nur vorne Scheiben) an die 100.000 gehalten. Hab sie kurz vor 90.000 gewechselt, da war aber noch nicht mal die Verschleißanzeige an. Hätten noch locker gereicht, bis ich ihn mit 108.000km verkauft habe.

VW wollte die Dinger schon 15.000km vorher wechseln... :rolleyes:

Benutzeravatar

znirpi
Beiträge: 327
Registriert: 12. Sep 2006, 13:21
Alter: 47

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon znirpi » 14. Apr 2009, 16:36

jetzt mit 91.000 km werde ich sie zum ersten mal wechseln
now i drive a IBIZA
polo is sold

lg, Andrea :sonne:
Fahrzeuge: Seat Ibiza SportCoupe FR  

Benutzeravatar

Andreas85
Beiträge: 282
Registriert: 17. Sep 2006, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon Andreas85 » 14. Apr 2009, 16:49

Bin mit meinem Polo gut 95.000 Kilometer unterwegs gewesen und bisher habe ich nichts tauschen müssen.
...Signatur wird geladen
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Gast

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon Gast » 14. Apr 2009, 17:00

hey mal ne zwischenfrage :)

ich habe longlife heißt das das ich eine bremsen verschleißanzeige habe?

habe 4x scheibenbremsen
also würder er mir dann anzeigen wenn einen von den "zu weit" abgefahren ist? kennt sich da jemand aus?

mfg marc

Benutzeravatar

Themenersteller
=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 14. Apr 2009, 17:21

Die Verschleißanzeige ist nur vorne links, soweit ich weiß.

Achja zum Thema: Den Monat mach ich die 100.000 km voll, meine Bremsen wollen noch nicht getauscht werden...


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic


Lav322
Beiträge: 18
Registriert: 16. Nov 2006, 14:30
Wohnort: Wiener Neudorf
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon Lav322 » 14. Apr 2009, 17:29

Nunja hab jetzt mitterweile auch 61tkm drauf und hab noch garnix machen lassen :) das einzige was jetzt dann mal ansteht sind leider die bremsklötze weil da is nimma so viel dran :D ansonsten kann i ned meckern halten eh relativ lang die dinger... :lol:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24249
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon px » 14. Apr 2009, 18:02

Die Verschleißanzeige ist nur vorne links, soweit ich weiß.
Richtig. Aber reicht ja auch, es ist eher selten, dass eine Seite deutlich stärker abgenutzt ist. Und hinten dürfte kein Polo je einen verschleißbedingten Austausch brauchen, eher weil die weggammeln :D

Benutzeravatar

Themenersteller
=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 14. Apr 2009, 18:07

Wenn ich meine Bremsen mache, dann kommen die hinteren auch neu drauf. Schon alleine der Optik wegen.

Meine aktuellen Bremsen "putze" ich immer ein wenig mit der Handbremse sauber. Doch da der Vorgänger sowas nie gemacht hat, hatten die hinteren Scheiben schon so tiefe Rillen, dass ich die beim besten Willen nicht mehr rausbringe...

Wenn ich das mit den neuen Bremsen gleich von Anfang an mache, dürften die wohl besser aussehen...

Apropos neue Bremsen: Ich peile mal die 120.000 km an... So lauteten die (zugegebenermaßen verblüfften) Schätzungen meiner freien Werkstatt, als beim Einbau des neuen Fahrwerks einen Blick auf die Bremsen warfen.


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic


herm444
Beiträge: 11
Registriert: 16. Mai 2007, 16:10
Wohnort: Emsbüren (Emsland)
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon herm444 » 23. Apr 2009, 12:00

mein 1.9 sdi hatte ca. 150.000 runter als die scheiben u beläge neu mussten, bei mir hat sich die anzeige im tacho gemeldet. hinten waren die trommelbremsen mit ca.180.000 total im arsch und mussten erneuert werden (hatte die vertragswerkstatt beim reifenwechsel bemerkt- keine anzeige im tacho), war aber nich so teuer wie scheiben u beläge(200,-), hat 150,- gekostet, wie gesagt vw-vertragswerkstatt. vorbesitzer, ein dental-labor hat vorwiegend langstrecke gefahren und zwar 130.000 in 4 jahren. das mit den kaputten trommelbremsen is wahrsch ne polo-krankheit- hatten wir im 6n unter ähnlichen bedingungen- gefährlich lt. werkstattmeister, da bremsen blockieren könnten, aber man bemerkte den schaden nicht...

hoffe mal die nächsten trommelbremsen halten genau so lange;-)
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

dirk21
Beiträge: 167
Registriert: 2. Nov 2006, 10:35
Wohnort: Füssen
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon dirk21 » 23. Apr 2009, 12:37

@Flo
Ich habe das mit der Handbremse auch immer mal wieder gemacht, als ich neue Bremsscheiben und Beläge drin hatte. Aber wirklich was gebracht hat es nicht. Ok sie haben etwas länger als die ersten gehalten.
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  

Benutzeravatar

Themenersteller
=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 23. Apr 2009, 12:46

Letzte Woche hab ich sie mal 10 km leicht mitschleifen lassen. *g*


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Benutzeravatar

juL
Beiträge: 125
Registriert: 10. Sep 2007, 20:56
Wohnort: Washington-DS
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon juL » 23. Apr 2009, 12:56

Meine habe ich letztens bei 92TKM wechseln lassen, habe mir da neue bremsklötze gekauft, das waren um genauer zu sein Bosch, und fahre immer noch mit dene rum .... laut tacho 150TKM ;-)

Aber was ich euch empfehlen könnte, wäre es Brembo Scheiben + Bremsklötze.
BildBild
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Themenersteller
=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 23. Apr 2009, 13:06

Und welche Scheiben hast du verbaut?


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Benutzeravatar

juL
Beiträge: 125
Registriert: 10. Sep 2007, 20:56
Wohnort: Washington-DS
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon juL » 23. Apr 2009, 13:09

Scheiben habe ich da die von ATE, aber wie gehabt Brembo ;-) ist besste.
BildBild
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Themenersteller
=flo=
Beiträge: 3358
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 11. Mai 2009, 21:19

100.500 km - immer noch die ersten Scheiben und Beläge...

Belagstärke ist immer noch ausreichend vorhanden, jedoch merkt man (gerade im Vergleich zu den neuen Bremsen auf der VA am 9N meines Bruders), dass die Bremsanlage langsam "müde" wird.

Mein Meister meinte mal, dass die Beläge wohl eher "hart" werden, bevor sie wirklich verschleißen...

Selbst wenn die Belagstärke immer noch gut ist, werde ich sie wahrscheinlich noch vor dem Winter (evtl. sogar selber) wechseln. Sicherheit geht vor.

Das Wechseln der Bremsen (zumindest an der VA) scheint nicht so schwer zu sein, denn als die von meinem Bruder gewechselt wurden, habe ich zugesehen. An der HA muss ich mal schauen.


MfG Flo
Infos und Aktuelles rund um meine Autos: viewtopic.php?f=43&t=28647

Meine Autos:
03/2006 bis 07/2011: Polo 9N Basis 1.4 16V Reflexsilber Metallic
09/2011 bis 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic
seit 12/2013: Golf VII Highline 2.0 TDI Limestone Grey Metallic

"aktuelle Familypolos":
seit 02/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Candy White
seit 11/2013: Polo 6R Style 1.6 TDI Peppergrey Metallic

Benutzeravatar

juL
Beiträge: 125
Registriert: 10. Sep 2007, 20:56
Wohnort: Washington-DS
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten eure Bremsen am Polo?

Ungelesener Beitragvon juL » 11. Mai 2009, 22:08

HA ist fast des selbe, brauchst nur was zum Zylinder& bremssattel :-)
BildBild
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste