Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Benutzeravatar

Themenersteller
Harzer R-Polo
Beiträge: 98
Registriert: 15. Jun 2011, 22:09
Wohnort: Harz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 29

Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon Harzer R-Polo » 22. Okt 2011, 20:46

Guten :aufwachen:

Ich wollte heute meine Teile für den Bremsenumbau bestellen, als mir in letzter Minute aufgefallen ist das der Golf 4 R32 ja noch den alten ABS-Lochring hat und unsere Polos schon den Ring am Lager.

Das Problem ist jetzt:

1. G4 Achsschenkel mit Lager, und kompletter R32 Bremse passt zwar dran aber was mache ich dann mit dem ABS Stecker, passt der weiterhin?

oder

2. Großen Achsschenkel mit Lager vom Polo, dann passt ja mein ABS Stecker auf jedenfall, oder? Und die R32 Bremse sollte ja auch an den großen Achsschenkel passen oder, haben ja beide die gleiche Aufnahme.

Wäre echt super wenn mir da kurz wer helfen könnte, vllt sogar jemand der die R32Bremse im Polo fährt...
Mein Umbauthread: post597001.html
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


joshuar
Beiträge: 144
Registriert: 7. Jan 2011, 09:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon joshuar » 23. Okt 2011, 16:52

Machs dir nicht so umständlich :-)

Achschenkel/Lagergehäuse vom Polo GTI/GTI Cup, ebenso die Radlager und dann rein in deinen Polo.
Bremsencode für die große 312er Bremse ist 1LJ soweit ich das in Erfahrung bringen konnte.

Bremsscheiben sind dann 312mm/25mm

Wenn Du schon die Bremse komplett hast dann kannst Du mir ja vielleicht die Teilenummer des Bremssattelträgers nennen...

Ciao
Josh
Polo FUN mit 9N3 Front - 96kw/131PS, umgebaut auf schwarzen Himmel inkl. Säulenverkleidungen, abnehmbare AHK nachgerüstet, Polo Cross Stoßstange hinten verbaut, 8x18 mit 215/35 :-), Golf 6 Volant verbaut, R36 Tachonadeln, Innenausstattung des 6R Cross, Vorne 312mm, hinter 256mm, Regensensor und autom. Spiegel, Getönte Scheiben des 9N3, GTI Heckklappe, Einparkhilfe, Ambientenbeleuchtung von Audi, beleuchtete Türgriffe innen, GTI-Fahrwerk, ABS mit RPA
Fahrzeuge: Polo 9N Fun  

Benutzeravatar

Korni De
Beiträge: 1046
Registriert: 3. Feb 2008, 19:07
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon Korni De » 23. Okt 2011, 17:01

kauf dir die radlager und radlagergehäuse vom großen 130 ps tdi bzw. vom gti und dann passt auch die r32 bremse drann die hat glaub ich 322 x 32 und nicht wie mein vorredner geschrieben hat 312 ;)

bei mir kannste dir im profil die 312er angucken ich bin sehr zufrieden mit der und in verbindung mit stahlflexleitungen ist das bremsverhalten wahnsinnig geil :top:
TOMCARTEX :twisted:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


joshuar
Beiträge: 144
Registriert: 7. Jan 2011, 09:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon joshuar » 23. Okt 2011, 17:55

yo, dann war das die GTI-Bremse mit 312mm und ned die R32. So sorry.
Polo FUN mit 9N3 Front - 96kw/131PS, umgebaut auf schwarzen Himmel inkl. Säulenverkleidungen, abnehmbare AHK nachgerüstet, Polo Cross Stoßstange hinten verbaut, 8x18 mit 215/35 :-), Golf 6 Volant verbaut, R36 Tachonadeln, Innenausstattung des 6R Cross, Vorne 312mm, hinter 256mm, Regensensor und autom. Spiegel, Getönte Scheiben des 9N3, GTI Heckklappe, Einparkhilfe, Ambientenbeleuchtung von Audi, beleuchtete Türgriffe innen, GTI-Fahrwerk, ABS mit RPA
Fahrzeuge: Polo 9N Fun  


KURZER
Beiträge: 55
Registriert: 26. Nov 2005, 21:02
Wohnort: Sternberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 47

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon KURZER » 5. Dez 2011, 23:36

334x32mm r32 Golf 4, aber wenn das Wetter besser wird mach ich Fotos von meinem und dann seht ihrs sowie 6 Kolbenbremssattel vorne. Hinten habe ich 280mm Bremsscheiben vom 1.8T vorne mit S3 Bremssätteln.:top:

Benutzeravatar

Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 26

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 15. Jun 2015, 12:08

Na und? S wetter Zwischendrin schon mal besser geworden? :zzz:
würd echt gern n Foto davon sehen ....
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


stivler
Beiträge: 38
Registriert: 14. Sep 2013, 23:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon stivler » 15. Jun 2015, 12:39

Wenn du nur mal Bilder sehen möchtest dann hier meine 4er R32 Sättel beim Probestecken mit 17" Azev.
Nicht wundern es ist nur der Sattel, Scheibe ist die Originale ;)

Bild
Bild

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1873
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 15. Jun 2015, 14:34

Die 334er Scheiben sind unnötig schwer. Für tolle Optik mag die R32 Bremse oder nen 6-Kolben Sattel mit der 334er Scheibe gut sein, aber die perfekte Bremsenlösung ist es nicht. Da wär ne 323mm Brembo GT Junior weitaus besser zum Bremssystem und Fahrzeug passend.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


stivler
Beiträge: 38
Registriert: 14. Sep 2013, 23:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsenumbau auf R32 an der VA - Problem ist das ABS

Ungelesener Beitragvon stivler » 15. Jun 2015, 17:52

Ja zu dem Schluss bin ich auch gekommen, aber die Jagd nach einer 323er Bremse aus dem Leon FR ist schwierig, zumindest zu einem moderaten Preis. Das Juniorkit ist ja noch teurer gehandelt obwohl es relativ gleich ist.
Ich bin mit der 312er vorn und der 256er vom Jubi hinten zufrieden. Die 323 wäre eh nur für die Optik, die Performance brauche ich im Alltagspolo mit 130PS nicht wirklich...

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste