ABS aktivieren / entlüften per VCDS


Themenersteller
MarkusGTI
Beiträge: 80
Registriert: 14. Mär 2013, 19:08
Wohnort: Geldersheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Alter: 22

Re: ABS aktivieren / entlüften per VCDS

Ungelesener Beitragvon MarkusGTI » 22. Jul 2014, 12:54

Also EEEENDLICH. Alles läuft, schon seit letzter Woche, habs leider nicht eher geschafft zu schreiben.

ABS Sensor war verdreckt, sauber gemacht und lääuft!

Und wieder ein Haufen gelernt, was Bremse etc. angeht. Bin froh und stolz nicht die Werkstatt rangelassen zu haben.

und @
Hat hier jemand nen Erfahrungswert, was das Entlüften (inkl. ABS) per VCDS bei VW so kostet?
Kann ich machen :cheesy:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 761
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Alter: 25

Re: ABS aktivieren / entlüften per VCDS

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 22. Jul 2014, 14:44

Sehr gut, freut mich für dich! :)

Ich hab's bei VW machen lassen und 133€ inklusive Flüssigkeit bezahlt. Kickt mich jetzt allerdings nicht so krass. Ich fand den Druckpunkt nach meinem manuellen Entlüften mit anschließendem Pedal-Entlüften irgendwie nicht deutlich anders.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


Themenersteller
MarkusGTI
Beiträge: 80
Registriert: 14. Mär 2013, 19:08
Wohnort: Geldersheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Alter: 22

Re: ABS aktivieren / entlüften per VCDS

Ungelesener Beitragvon MarkusGTI » 26. Jul 2014, 12:59

Also bei mir hatte es deutlich was gebracht, Druckpunkt viel früher und kein mehrmaliges Pumpen notwendig um einigermassen Bremsleistung zu kriegen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast