Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 15. Dez 2014, 19:56

So habe folgendes Problem mit meinem GTI, die Bremse hinten rechts quietscht sporadisch beim Abbremsen bzw. ranfahren an die Ampel.
Hatte selber schon mal geguckt und konnte nichts ungewöhnliches feststellen.
Die Scheiben und Klötze sind wohl auch erst neu gekommen, ist auch alles schön mit Anti-Quietsch eingeschmiert.

Heute war er im zuge eines neuen Zahnriemens in der Werkstatt und ich hatte die drum gebeten da mal nach zu gucken aber die meinen ist alles in Ordnung und Bremswerte sind auch oke.

Ändert nichts ander Tatsache das die verflixte Bremse beim abbremsen ab und zu quietscht.
Bei Musik hört man es drinne nicht aber die fragenden Blicke der Passanten sagen alles.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 656
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 15. Dez 2014, 20:24

Das sind die Führungsbolzen, die haben meist Spiel, kann man durch Spielfreie von trw ersetzen. :) Kosten nur so einen 10er und danach ist Ruhe.

Gib bei eBay mal trw st1160 ein, das sind die passenden Teile und lassen sich schnell und einfach austauschen. :)
Zuletzt geändert von Nuerne89 am 7. Jan 2015, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beiträge zusammengefasst.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 15. Dez 2014, 20:43

Danke für die schnelle Antwort meinst du diese hier?
http://www.ebay.de/itm/1X-ORIGINAL-TRW- ... 1355326958
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Bozzey
Beiträge: 656
Registriert: 6. Apr 2012, 18:52
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Bozzey » 15. Dez 2014, 21:40

Ganz genau :)
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1828
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 15. Dez 2014, 21:55

Wichtig: Nur die beiden wackeligen Bolzen tauschen, sonst bringts nämlich nix :D
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 7. Jan 2015, 17:08

So melde mich hier nochmal habe den wackeligen bolzen jetzt getauscht. Das problem ist die scheiss bremse quietscht noch schlimmer als vorher. Hab die 3x auseinander gehabt sauber gemacht und auch mit pastilube eingeschmiert könnte durchdrehen.
Abgesehen davon ist das bremsgefühl mit neuen hülsen wesentlich besser.
Aber das gequietschw macht mich Irre.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1828
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 7. Jan 2015, 18:33

Was für Beläge hast du denn drauf?

Sind die Kanten gefast?

Sind die schon komplett eingeschlifen? Ansonsten mal ab auf ne freie Straße und z.B. 5mal von 70-20km/h mit Handbremse vorsichtig runterbremsen, danach kaltfahren. Dabei im Stand möglichst nicht auf der Bremse stehen.

Hast du die Beläge auch auf der Rückseite geschmiert, wo sie am Bremskolben bzw. Bremssattel anliegen?

Davon abgesehen: Immerhin bremst es jetzt schön :D
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 7. Jan 2015, 19:31

Also die Bremsen sind laut Scheckheft letztes Jahr im April neu gekommen.
Die Vermutung liegt aber Nahe das das billige sind, weil kein bekannter Name sagt mir zumindest nichts und mein bekannter meinte auch bei denen fehlt auch die Klebefolie.

Ja Kanten sind gefast und Beläge auch geschmiert auf der Rückseite.

Werd das mit der Hamdbremse nochmal versuchen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1828
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 7. Jan 2015, 21:05

Zu harte Beläge neigen leider zum quietschen. Falls du das Problem nicht in den griff bekommst bestellt dir bei ebay nen Satz NK Beläge für um die 20€, die sind top für hinten.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 9. Jan 2015, 19:57

Ja das komische ist ja es ist nur rechts, links ist garnix und es sind gleichen Bremsbeläge.
Also durch die Handbremsen Aktion ist das Problem nurnoch sporadisch und nichtmehr so schlimm aber es ist noch da.
Habe jetzt nochmal den Tip bekommen auf die Rückseite der Beläge doppelseitiges Klebeband aufzubringen damit nicht Metall auf Metall liegt.
Das wird nochmal probieren, wenn das nicht hilft fliegt der ganze Müll raus.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 12. Jan 2015, 10:49

so hat alles nichts gebracht ich werd jetzt scheiben und klötze erneuern.
Kann ich den rücksteller hier verwenden?
Da ich hinten ja drücken und drehen muss:
http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vi ... 1258402116
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1828
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 12. Jan 2015, 12:14

Neue Beläge sollten eigentlich ausreichen, wenn die Scheiben noch schick sind.

Ja das Werkzeug sollte funktionieren.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 12. Jan 2015, 12:55

Ich habe die vermutung das die scheibe mal heiss geworden weil der hebel am sattelträger für die handbremse schwergängig ist und nicht ganz zurück federt.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


Wisco
Beiträge: 143
Registriert: 7. Nov 2012, 12:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 30

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Wisco » 12. Jan 2015, 19:21

Ich hatte mir auch im august neue bremsscheiben mit belägen auf die hinterachse von atu verbaut. ne kurze zeit gab es kein quitschen. erst als der winter anfingt , dann schon. also hab ich mehrmals auf der budesstraße beim bergabfahren die handbremse immer nurfür 8 sekunden angezogen. ungefähr 6 mal hintereinander und das an 4 verschiedenen tagen. nun ist das qutischen bei mir endgültig weg. und die scheibe glänzt nun fast wie vorne. sonst mach ich solche aktionen nie. ;)

bei mir hatte die heckbremse nur beim leichten bremsen gequitscht. also so wie bei dir an der ampel. bei mittelmäßigen bremsen war nichts zu hören.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1828
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 13. Jan 2015, 02:04

Wenn die Handbremshebel langsam fest gehen, solltest du neue Bremssättel verbauen, da die Handbremsmechanik dann in absehbarer Zeit total festgammelt. Auf der anderen Seite dann höchstwahrscheinlich in den nächsten 10tkm, zumindest ist das oft zu beobachten.

Am besten gleich welche mit 41 statt 34mm Bremskolben, das beruhigt das Heck deutlich, vor allem bei Bremsungen aus über 200Km/h und beim anbremsen in Kurven hinein.
Außerdem hast du damit hinten praktisch nie wieder Rostprobleme wegen der erhöhten Bremskraft.

C41 Bremssättel gibts auch günstig bei mir, bei Interesse einfach ne PN schreiben.
Die Sättel können 1:1 gegen die alten ausgetauscht werden.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


Wisco
Beiträge: 143
Registriert: 7. Nov 2012, 12:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 30

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Wisco » 15. Jan 2015, 20:34

ich hab kein handbremsenproblem. habe 2 monaten vor dem tüv(juni) hinten nur neue beläge verbaut, da die alten schon mit der belagfeder gebremst hatten(waren nur die inneren und nicht sichtbar)Die scheiben selbst waren noch sehr gut bezügl. mindestdicke. der tüv(august) hatte jedoch die typischen roststreifen an der aussenfläche der scheibe bemängelt. war ca. 1cm breit. also alles raus und neue scheiben rein. nun ende november kam das qutischen. weiß jetzt nicht ob es von fasen kommt oder vom gebildetem rost. aber nach mehrmaligen handbremsen ziehen ist es endgültig weg.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 29. Jan 2015, 18:31

So ich meld mich hier nochmal zurück.
Nachdem eine frei Werkstatt auch nicht in der Lage war das quietschen zu beheben, habe ich die Scheiben und Klötze neu gemacht.
Ging paar KM gut, jetzt quietscht die scheiss Bremse wieder.
Werde wenn ich Urlaub einen Termin bei VW machen, die sollen das beheben ist mir scheiss egal wie.

Bin so gefrustet. Das hab ich auch noch nicht erlebt.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1828
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 30. Jan 2015, 08:15

Scheiben und Klötze neu gemacht.
Was hast du denn verbaut?

der hebel am sattelträger für die handbremse schwergängig ist und nicht ganz zurück federt.
Schonmal die Sättel geprüft? Nicht das die Schuld sind, weil schwergängig...
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Re: Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon rockenol » 1. Feb 2015, 20:18

Habe ATE Teile verbaut weil ich damit bisher immer zufrieden war.
Das quietschen ist aufjedenfall weniger geworden.
Aber letztendlich glaub ich auch das Sattel ein weg hat.

Hab dir ne PN geschrieben wegen den C41.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Glücksbärchen
Beiträge: 2
Registriert: 12. Apr 2014, 22:18
Alter: 33

Scheibenbremse hinten rechts quietscht.

Ungelesener Beitragvon Glücksbärchen » 17. Jul 2017, 14:34

Hi, der Beitrag ist alt aber ich hoffe jemand hat nen TIP. :brow_

Habe meinen Polo seit 2010. Seitdem ständig Probleme das meine Bremsen hinten schnell verrosten, verziehen, hinten rechts aktuell zum 2ten mal mal einfach brechen. :hehe:
Die ersten Jahre bin ich 15.000 im Jahr gefahren (Landstraße) seit 2 Jahren fahre ich nur noch 9000 im Jahr, wenn dann mehr Autobahn.

In den Jahren wurden mehrfach die Scheiben gewechselt, meist pünktlich vor Tüv hinten rechts, Handbremsseiel gereinigt, Klötze und Sattel einmal alles neu. Wiel diese Rückholfeder hinten rechts nicht mehr zurück zog. Mal Scheibe vom Flugrost befreit. Aber es hat kein Ende. :meschugge:

Jedes Jahr bekomme ich ein Problem mit festsitzender Bremse hinten rechts, sodass ich in die Werksatt muss. Jedes Jahr 200-400 € latzen...es nervt. Da muss doch die Ursache iwo liegen, das auf der Bremse hinten rechts zu viel Druck oder ungleichmäßig statt findet. Denn immer nur gewisse "Bahnen" auf der Scheibe sind vom Flugrost befallen und andere sind sauber. Handbremse wurde meiner Erinnerung nach bereits mind. 1x neu eingestellt. :schlaefrig:

2 Jahre bei einer gleichen Werksatt gewesen, wegen Arbeitswechsel andere Werkstatt ...fand leider keine Lösung. Jetzt bin ich wegen Umzug wieder bei neuer Werksatt, mal schauen ob sie eine endgültige Lösung finden, oder mich als kleinen Goldesel sehen. Jedes Jahr bisschen Kohle da lässt. ;))) :angst:

Dankebar um jedes Feedback :anbeten:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast