Motoröl


Themenersteller
bird
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jan 2011, 11:19

Motoröl

Ungelesener Beitragvon bird » 24. Jan 2011, 15:40

Hallo.
Leider habe ich über die Suchfunktion nichts gefunden was mir helfen kann.

Darum frage ich einfach mal nach.
Habe einen 1.4 TDI und muss mal Öl nachfüllen!
Jetzt habe ich mal gehört das für Düse-Pumpe motoren nicht jedes Öl verwendet werden kann.
Kann mir einer Sagen was ich nun kaufen soll?
z.B. genaue Öl-Bezeichnung?

Das wäre cool!!

Danke

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

14:53
Beiträge: 1780
Registriert: 8. Jul 2007, 13:03
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 33

Re: Motoröl

Ungelesener Beitragvon 14:53 » 24. Jan 2011, 16:18

Kann man davon ausgehen dass du einen 9N hast?
Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
Polo 2,0TFSI

:arrow: Umbauanleitung für Golf 5/6 Sitze in den Polo 9N/3
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Alle Alle  


Themenersteller
bird
Beiträge: 15
Registriert: 6. Jan 2011, 11:19

Re: Motoröl

Ungelesener Beitragvon bird » 24. Jan 2011, 16:55

Ach so^^

Ja habe ich baujahr 05

Benutzeravatar

14:53
Beiträge: 1780
Registriert: 8. Jul 2007, 13:03
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 33

Re: Motoröl

Ungelesener Beitragvon 14:53 » 24. Jan 2011, 17:30

Okay habs mal verschoben von 6R nach 9N. Bitte nächstes mal drauf achten!

Steht nicht igendwo im Auto welches Öl du brauchst bzw im Serviceheft?
Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
Polo 2,0TFSI

:arrow: Umbauanleitung für Golf 5/6 Sitze in den Polo 9N/3
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Alle Alle  


VOLKSWAGEN DasAuto.
Beiträge: 431
Registriert: 12. Jan 2011, 19:10
Wohnort: Wolfsburg, Heimat: Remscheid
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 42

Re: Motoröl

Ungelesener Beitragvon VOLKSWAGEN DasAuto. » 24. Jan 2011, 17:41

Wenn Du original longlife ÖL benötigst, dann kann ich Dir das ÖL pro Liter zum Einkaufspreis besorgen !
Grüße und gute Fahrt
Fahrzeuge: Polo 9N3   AUDI A4 Cabriolet  

Benutzeravatar

smithy
Beiträge: 5505
Registriert: 25. Dez 2007, 10:40
Wohnort: Sittensen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 48

Re: Motoröl

Ungelesener Beitragvon smithy » 24. Jan 2011, 17:42

Moin,

die Ölfrage ist nicht immer einfach und die Meinungen sind dort auch sehr verschieden! Aber auffüllen solltest du auf jeden Fall das was drin ist. Wenn du nicht weiss was, im Notfall 10W40 nehmen... Ansonsten schau dich mal hier um! http://www.aral.de/aral/iframe.do?categ ... Id=7053459

MfG
Bild


Lemieux
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mär 2015, 10:23
Hat sich bedankt: 1 Mal

Motoröl

Ungelesener Beitragvon Lemieux » 1. Feb 2016, 17:26

Eine Frage: Wenn man nur nachfüllen soll, was drin ist, bezieht sich das auf die Ölsorte/type, die im Serviceheft angegeben ist (und entsprechend beim Service verwendet wird), oder muss es auch wirklich die selbe Marke sein?


frenzi
Beiträge: 23
Registriert: 5. Jun 2015, 06:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 34

Motoröl

Ungelesener Beitragvon frenzi » 13. Jul 2016, 04:19

Für all die, welche nicht wissen, welches Öl ok ist, bzw. zugelassen, es gibt jetzt auch schon Motoröl Online Händler wie zum Beispiel https://www.motoroeldirekt.de/ mit Suchmaschine für die Herstellerspezifikationen. Da gibt man nur seinen Fahrzeugtyp ein und kriegt dann eine Liste von Ölen zur Auswahl. Total einfach und narrensicher.
Und dann ist die Gülle auch noch spottbillig ! :haha:
Polo GTI, 2008

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2485
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Motoröl

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 13. Jul 2016, 21:17

Narrensicher wenn die Freigabe stimmt, rein nach Viskosität kann man nicht gehen. PD bekommt min. 5W-40 mit Freigabe 505.01 (.01 steht hierbei für Pumpe Düse). Ich empfehle Liqui-Moly oder Castrol und nicht hauptsache billig.
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 137
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Alter: 41

Motoröl

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 14. Jul 2016, 10:16

Wichtig bei Pumpe Düse Motoren ist die VW Freigabe 505.01
In meinem 1,9 PD-TDI 101 PS, hab ich am Anfang Fuchs Titan Supersyn Plus 5W40 benutzt,
seit dem es dieses Öl nicht mehr gibt, benutze ich ausschließlich MOTUL 8100 X-CLEAN C3 5W40.
Ölwechsel mache ich alle 12, max 13 TKm. Ölfilter tausche ich immer mit!
Das Auto hat mittlerweile 403.000km auf der Uhr, mit originalen PD Elementen und Originalem Turbolader
und der Ölverbrauch ist weiterhin gleich NULL!
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  


polofahrer007
Beiträge: 105
Registriert: 13. Apr 2014, 09:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Motoröl

Ungelesener Beitragvon polofahrer007 » 14. Jul 2016, 11:55

Das Auto hat mittlerweile 403.000km auf der Uhr, mit originalen PD Elementen und Originalem Turbolader
und der Ölverbrauch ist weiterhin gleich NULL!
Echt 403.000km??? Ich dachte Turbolader sind dafür gebaut bei ca. 180.000km kaputt zu gehen. :hmm2:

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 137
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Alter: 41

Motoröl

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 14. Jul 2016, 19:14

Echt 403.000km??? Ich dachte Turbolader sind dafür gebaut bei ca. 180.000km kaputt zu gehen. :hmm2:
Der Polo ist Ez.: 12/2003, ich habs 05/2007 mit 82 TKm auf der Uhr, von einem Bekannten gekauft.
Somit kann ich zu 100%-iger Sicherheit behaupten, das noch der Originale Turbolader verbaut ist.
Gutes Öl, immer rechtzeitig gewechselt, immer sachte Warmgefahren und nach längeren Autobahnfahrten
vor dem abstellen etwas zurückkühlen lassen. So lebt ein Turbolader wesentlich länger als ca. 180TKm.

Ach ja, hab bei 382 TKm, rein aus Neugier eine Leistungsmessung machen lassen.
Ergebnis: 106,9PS und 249Nm und das ohne jede Art von Tuning! Alles original! :cheesy:
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste