9n3 Bluemotion 1,4 TDI DPF Turboaufladung / Beschleunigungsschübe

Benutzeravatar

Themenersteller
-creez-
Beiträge: 204
Registriert: 9. Jul 2013, 20:18
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Alter: 25

9n3 Bluemotion 1,4 TDI DPF Turboaufladung / Beschleunigungsschübe

Ungelesener Beitragvon -creez- » 11. Jul 2013, 22:43

Hallo Leute,

Ich fahre seit ca einem Jahr einen 9n3 BM Bj. 11/2007. Als ich den Wagen gekauft hatte, zog er bei ca. 1800 rpm los.

nach einem 3/4 Jahr, 16000 KM später, hat er angefangen in mehreren Stufen schlagartig aufzuladen. d.h. bei 1800 nur noch sehr wenig, bei 2200 mehr und voller Einsatz erst bei 2500 rpm. Ein weiteres Merkmal ist sporadisches Dröhnen im Abgasbereich (während der Fahrt nicht genau Lokalisierbar) und eine Art Klingeln aus dem Motorbereich, wie wenn es durch Schwingungen eine Mutter von einer Gewindestange runtervibrieren würde. (Bei einsetzen des Laders)


Hab das Auto einem Fachkundigen Bekannten in die Hände gegeben, keine auffälligen Messergebnisse über VCDS.


Hat jemand eine Idee?


Gruß Chris
Zuletzt geändert von -creez- am 13. Dez 2016, 14:07, insgesamt 2-mal geändert.
Biete WFS Anlernen, Loginermittlung und Laufleistungskorrekturen bei Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 9N/9N3, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2)
Bei VDO Tachos sind weitere Anpassungen möglich.


Biete Nachrüstung einer MFA mit Zusatzwerten (Öltemp. ect.) bei Tachos ohne MFA und kleiner MFA, bei beiden durch ein Zusatzdisplay. Zusatzwerte auch für MFA+/FIS durch CAN Modul möglich.
Link: https://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=107&t=66820


Der klügere kippt nach!
#creeztronics
Fahrzeuge: Polo 9N3 BlueMotion  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: 9n3 Bluemotion Turboaufladung

Ungelesener Beitragvon ulf » 12. Jul 2013, 07:17

1. Hast du alle Versuche im gleichen Gang gefahren?

2. Beschleunigungswellen können (bei TDIs ohne DPF) von altersschwachen LMM und / oder von VTG-Klemmern kommen. Wie es bei den Korkenmotoren genau aussieht, weiß ich nicht.
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Benutzeravatar

Themenersteller
-creez-
Beiträge: 204
Registriert: 9. Jul 2013, 20:18
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Alter: 25

9n3 Bluemotion Turboaufladung

Ungelesener Beitragvon -creez- » 13. Dez 2016, 00:45

So um das Thema von 2013 noch einmal auszugraben.... Das Problem der Beschleunigungswellen beim BMS liegt an der ECU. Der VTG macht bei 66 % Tastgrad (-0,5 bar) komplett auf, wird jedoch mit vollen 80% (-0,65 bar) angesteuert.

Das N75 Limiter Kennfeld befiehlt der EDC17 mit maximal 66% anzusteuern. Sie hält sich jedoch nicht daran.

Folge: Bei erreichtem Sollladedruck muss ersteinmal die von den -0,65bar zuviel anliegenden -0,15 bar abgebaut werden, bis der VTG ab -0,5 bar aufwärts anfängt aufzumachen. Bis dahin schwingt er über und stürzt, da die Steigung der Tastgradkurve immer rapider fällt und die Verstellung des VTGs dann schlagartig eintritt, in ein Ladedruckloch, das er dann nur sehr vorsichtig anfängt zu stopfen. Das merkt man gewaltig im Beschleunigungsverhalten.

Ich versuche nun zwei Methoden:

1. Einen Tastgradwandler zu bauen, der den Bereich von 20% - 80% auf 20% - 66% proportional reduziert

2. Einen entsprechenden Vorwiderstand vor das N75 zu klemmen, der letztendlich die effektive Spannung am N75 reduziert. Diese Variante ist im Aspekt der Ausfallsicherheit die bessere Lösung...

Wenn beide Methoden getestet sind, verfasse ich hier nochmal einen Beitrag.


Das Dröhnen ist eine Resonanz die in der Auspuffanlage entsteht, sobald der VTG komplett offen ist und / oder eine Nacheinspritzung stattfindet (DPF Regeneration).
Biete WFS Anlernen, Loginermittlung und Laufleistungskorrekturen bei Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 9N/9N3, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2)
Bei VDO Tachos sind weitere Anpassungen möglich.


Biete Nachrüstung einer MFA mit Zusatzwerten (Öltemp. ect.) bei Tachos ohne MFA und kleiner MFA, bei beiden durch ein Zusatzdisplay. Zusatzwerte auch für MFA+/FIS durch CAN Modul möglich.
Link: https://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=107&t=66820


Der klügere kippt nach!
#creeztronics
Fahrzeuge: Polo 9N3 BlueMotion  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast