Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen


Themenersteller
Chris0808
Beiträge: 19
Registriert: 5. Jul 2013, 10:23
Alter: 33

Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen

Ungelesener Beitragvon Chris0808 » 5. Feb 2015, 20:10

Hi Zusammen,

ich muss dringend meinen Nockenwellensensor wechseln, habe damit aber keine Erfahrung.
Hat das jemand von euch schon gemacht und kann mir erklären, am besten mit 1-2 Bildern, wie der gewechselt wird? Ich weiß, dass die Abdeckung vom Zahnriemen runter muss...

Danke & Viele Grüße
Chris0808
Fahrzeuge: Volkswagen Polo 9n3  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Themenersteller
Chris0808
Beiträge: 19
Registriert: 5. Jul 2013, 10:23
Alter: 33

Re: Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen

Ungelesener Beitragvon Chris0808 » 11. Feb 2015, 08:37

Ok habs hinbekommen. Für die, die es vielleicht interessiert:

1. Zahnriehmenabdeckung entfernen (2x Klips, einer gut sichtbar und einer versteckt richtung Innenraum.
2. Rohr links vom Zahnriemen abgebaut, damit man besser dran kommt (2x Klemme entfernen und Rohr abziehen)
3. 10er Schraube, mit der der Sensor innerhalb vom Zahnriemen befestigt ist, entfernen. Ich habe ein Stück Karton zwischen den Zahnriehmen unterhalb der Schraube eingeklemmt, damit die Schraube nicht runterfällt
4. Gummiabdeckung Nähe dem Kabel vom Sensor entfernt, damit man den Sensor durchziehen kann
5. Stecker entfernen
6. In umgekehrter Reihenfolge neuen Sensor einbauen.

Falls das nicht präzise genug beschrieben sein sollte, könnt ihr mich auch direkt anhauen.

Eins noch: Warum habe ich den Sensor gewechselt?
- Auto sprang schlecht an, anfangs musste ich 2-3 Mal nach längerer Standzeit "orgeln" bis er ansprang. Das verschlechterte sich bis er teilweise garnicht mehr anging.

Grüße
Chris
Fahrzeuge: Volkswagen Polo 9n3  

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland

Re: Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen

Ungelesener Beitragvon ulf » 11. Feb 2015, 09:26

Danke für die Beschreibung :)

Ist denn das schlechte Anspringen jetzt behoben?
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Themenersteller
Chris0808
Beiträge: 19
Registriert: 5. Jul 2013, 10:23
Alter: 33

Re: Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen

Ungelesener Beitragvon Chris0808 » 14. Feb 2015, 21:28

Ja ist behoben, alles wieder einwandfrei :-).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Fahrzeuge: Volkswagen Polo 9n3  


Themenersteller
Chris0808
Beiträge: 19
Registriert: 5. Jul 2013, 10:23
Alter: 33

Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen

Ungelesener Beitragvon Chris0808 » 8. Mai 2016, 21:44

Hi,

habe mich wohl zu früh gefreut, habe wieder Probleme - Motorleuchte an und Nockenwellensensor und Glühkerze an Zylinder 3 im Fehlerspeicher. Nachdem ich unzählige Male die Glühkerzen und einmal den Nockenwellensensor getauscht habe und der Fehler immer wieder angezeigt wird denke ich, dass der Ursprung ein anderer ist - hatte jemand das gleiche Problem? Woran kann es liegen?

Grüße
Chris
Fahrzeuge: Volkswagen Polo 9n3  


Lzff
Beiträge: 1
Registriert: 18. Feb 2020, 23:20

Polo 9n3 1.9 TDI mit DPF Nockenwellensensor tauschen

Ungelesener Beitragvon Lzff » 18. Feb 2020, 23:24

Hey moin eventuell etwas her aber habe gerade das selbe Problem das er länger braucht zum starten und nach längerer Standzeit kommt was wegen der Glühkerzen Zylinder 3 aber letzteres erst nach dem ich die wechseln lassen hab waren wohl noch die ersten vlt bekomme ich ja noch Hilfe 🤭

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste