Polo 9n 1.4 tdi hoher Verbrauch Thermostat defekt?


Themenersteller
Robert2501
Beiträge: 7
Registriert: 28. Jul 2015, 15:42

Polo 9n 1.4 tdi hoher Verbrauch Thermostat defekt?

Ungelesener Beitragvon Robert2501 » 7. Feb 2016, 17:52

Hallo Leute,

das Thema hoher Verbrauch bei o.g. VW wurde schon öfter angeschnitten, aber m.E. nie richtig geklärt.
Ich fahre einen 9n 1.4 tdi Bj. 2004 Cricket (190 000km Laufleistung) und habe einen Verbrauch von 6.5 - 7 l/100km Diesel. Es ist verständlich, dass im Winter der Verbrauch höher ist und ich größtenteils nur Kurzstrecke fahre. Aber selbst wenn ich auf der Autobahn (130 km/h) bin, komme ich nicht unter 6 l und das ist sehr ungewöhnlich! Finde ich jedenfalls.
Im Winter hatte ich auch sehr große Kaltstart-Probleme. Einmal hat mir der Pannendienst Starthilfe gegeben und dann ist die Temperaturanzeige mit Warnton angesprungen. Nachdem ich die Batterie gewechselt habe, springt er jetzt an, braucht bei Kälte aber manchmal doch ein bisschen zu lange um zu starten. An sehr kalten Tagen ist die Temperaturanzeige (nach mehreren Startumdrehungen) ein oder zwei Mal wieder an gewesen. Motor ausgemacht und wieder gestartet, dann war das Problem weg. Jetzt zu meinen Fragen:
Kann es am Temperaturfühler liegen, dass er Probleme beim Starten hat?
Ist der erhöhte Verbrauch auf ein defektes Thermostat zurückzuführen?
Er wird warm und die Nadel bleibt auch bei 90°C stehen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen? Vielen Dank im Voraus!
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2030
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Polo 9n 1.4 tdi hoher Verbrauch Thermostat defekt?

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 7. Feb 2016, 20:41

Am besten Kühlmitteltemperatur mir einem Tool wie zB VCDS auslesen, denn das Signal für das Steuergerät kommt nicht zwangsweise auch vom selben Sensor wie jenes im Kombiinstrument - Stichwort: Doppeltemperaturgeber.

Ein defekt an diesem kann die von Dir beschriebene Symptomatik verursachen, ja.
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  


Themenersteller
Robert2501
Beiträge: 7
Registriert: 28. Jul 2015, 15:42

Polo 9n 1.4 tdi hoher Verbrauch Thermostat defekt?

Ungelesener Beitragvon Robert2501 » 9. Feb 2016, 18:24

Das heißt also, ein defekter Temperaturgeber kann auch zu einem erhöhten Verbrauch führen?
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste