Keil(rippen)riemen Spannrolle tauschen - 9N 1,9 TDI ASZ mit Klima


Themenersteller
hede
Beiträge: 15
Registriert: 22. Feb 2013, 11:09

Keil(rippen)riemen Spannrolle tauschen - 9N 1,9 TDI ASZ mit Klima

Ungelesener Beitragvon hede » 3. Mai 2016, 17:40

Hat jemand eine Idee wie aufwändig es ist, bei einem Polo 9N mit 1,9 TDI (ASZ?) mit Klimakompressor die Spannrolle zu tauschen?

Ein kurzer Blick in den Motorraum war wenig erhellend. Ich sehe auf Anhieb nicht einmal, wo der überhaupt wie verschraube sein soll - ist doch alles recht eng. Von der Lima verdeckt.

Hat das schon wer bei dem Auto mit dem Motor gemacht und kann mir vielleicht kurz den groben Ablauf schildern?
Fahrzeuge: Polo 9N  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

cycleracer88
Beiträge: 1513
Registriert: 26. Sep 2008, 22:35
Wohnort: DD & ERZ
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Keil(rippen)riemen Spannrolle tauschen - 9N 1,9 TDI ASZ mit Klima

Ungelesener Beitragvon cycleracer88 » 4. Mai 2016, 12:35

Super easy, entspannt wird einfach mit einem Maulschlüssel. Die Spannrolle sitzt zwischen Motor und Lima, dort wo der Keilrippenriemen nach unten gedrückt wird ;) Die Spannrolle ist mit 3 Schrauben befestigt, also kein Hexenwerk.
Bild .............................Leergewicht nach EG-Richtlinie(OEM/aktuell): 1292kg / ca.1105kg
CW-Wert(OEM/aktuell):0,32/ca.0,33..........................-> Gewichtstabelle Polo_evo......-> Reifengewichte

Verkaufe TDI Motorsport Ansaugbrücke
Fahrzeuge: Polo 9N GT  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3078
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Keil(rippen)riemen Spannrolle tauschen - 9N 1,9 TDI ASZ mit Klima

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 4. Mai 2016, 18:48

Na ja, super easy ist leativ aber geht schon. Was nich geht is der VW Preis, lag für meinen Benziner bei 160 Euro! :flop:
Da bekommste nen kompletten Zahnriemensatz inkl aller Rollen normalerweise für, bissl übertrieben, eben typisch VW!
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
hede
Beiträge: 15
Registriert: 22. Feb 2013, 11:09

Keil(rippen)riemen Spannrolle tauschen - 9N 1,9 TDI ASZ mit Klima

Ungelesener Beitragvon hede » 24. Mai 2016, 12:48

Super, danke für die Antworten. Das Wechseln ist wirklich ganz einfach. Laut Selbsthilfebuch soll man von unten an die Sache ran gehen, aber das ist gar nicht nötig. Ich hab das einfach von oben gemacht:

Als Erstes kommt das Luftrohr vom Ladeluftkühler zum Motor weg. Das stört. (Apropos, das ist von innen ziemlich ölig. Ist das normal? Ich glaub, ein wenig Öl ist normal, der Turbo muss ja gut geschmiert werden!?)

Dann Entspannen des Riemens per 16er Schlüssel am Spanner. So komme ich nicht bis zu dem Punkt, wo man den Spanner mit einem Bolzen (z.B. Bohrer) festklemmen kann - da ist bei dem großen TDI einfach kein Platz. Ich klemme also den Spanner an der Rolle des Klimakompressors ein (mit dem dicken Griff eines großen Schraubendrehers, der da gerade so zwischen passt) um den 16er Schlüssel am Spanner umzustecken und anschließend weiter zu spannen, bis dann auch das Loch zum festsetzen des Spanners erreicht ist. (Das liegt bei mir auch ein wenig daran, dass ich gar keinen 16er Schlüssel habe, sondern einen dicken Universalschlüssel nutzen muss - 16er ist ja nun auch ein eher seltenes Format!)

Befestigt ist der Spanner bei mir von hinten unter der LiMa, jedoch mit exakt einer Schraube. An die kommt man prima dran, wenn man beide Schrauben der LiMa löst, die obere herausnimmt und die ganze LiMa nach vorne weg klappt. Bei mir hat sie sich gut gewehrt, aus ihrer Führung heraus gedreht zu werden; erfordert einen stabilen Hebel (z.B. sehr großer Schraubendreher).

Neuen Spanner rein, Lima zurück (hab dafür einen Gummihammer benötigt), neuer Keilrippenriemen drauf und Spanner entspannen -- fertig.

War wirklich einfacher als ich erst vermutet hätte.

Ich hoffe es lag jetzt auch am Spanner... dat Dingen hat nämlich einen nagelneuen Riemen nach nur wenigen 100 km gefressen...
Fahrzeuge: Polo 9N  

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 131
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 40

Keil(rippen)riemen Spannrolle tauschen - 9N 1,9 TDI ASZ mit Klima

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 31. Mai 2016, 09:22

Hast du den Freilauf auf der LiMa geprüft, ob er nicht festsitzt?
Den würde ich eher als Übeltäter für den kaputten Riemen vermuten!
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste