1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?


Themenersteller
stolley
Beiträge: 66
Registriert: 26. Jun 2011, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon stolley » 1. Mär 2017, 22:54

Hallo Leute!

Ich bin gerade dabei, bei meine Polo 9N3 (1,4 TDI) den Zahnriemen zu wechseln.
Die Wasserpumpe soll auch mit ausgetauscht werden.

Meine Frage nun:
Muss ich auch den Kühler ablassen oder reicht es, das Kühlwasser aus dem Motor abzulassen?
Und kann ich das Kühlwasser wiederverwenden?

Danke Euch!

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2484
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Alter: 35

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 1. Mär 2017, 23:47

Raus mit der Brühe und neues G12+ drauf, kostet doch nix.
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

cycleracer88
Beiträge: 1513
Registriert: 26. Sep 2008, 22:35
Wohnort: DD & ERZ
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon cycleracer88 » 1. Mär 2017, 23:53

Das alte Kühlwasser kannst du auch wiederverwenden, vorher am besten nochmal durch einen Lappen oder ähnliches "durchfiltern" ....
Bild .............................Leergewicht nach EG-Richtlinie(OEM/aktuell): 1292kg / ca.1105kg
CW-Wert(OEM/aktuell):0,32/ca.0,33..........................-> Gewichtstabelle Polo_evo......-> Reifengewichte

Verkaufe TDI Motorsport Ansaugbrücke
Fahrzeuge: Polo 9N GT  

Benutzeravatar

majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2039
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 2. Mär 2017, 08:45

Durch Ommas Schlüpper ^^
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  


Themenersteller
stolley
Beiträge: 66
Registriert: 26. Jun 2011, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon stolley » 2. Mär 2017, 09:50

Super, Danke schon einmal für Eure Antworten!
Ich muss also komplett ablassen?

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2484
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Alter: 35

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 2. Mär 2017, 10:40

Ja, reinige den Flansch im Block mit Schleifvlies damit die neue Pumpe komplett dicht wird und spüle nach der Montage der Pumpe Kühlmittelreste vom Motor mit Wasser und Bremsenreiniger ab.
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


Themenersteller
stolley
Beiträge: 66
Registriert: 26. Jun 2011, 14:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon stolley » 2. Mär 2017, 14:57

Super, danke für die Tipps!!

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2484
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Alter: 35

1,4 TDI: Muss Kühler abgelassen werden für Austausch Wasserpumpe?

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 2. Mär 2017, 18:13

Beim ZR bist Du Dir im Klaren wie das läuft?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast