Plötzlicher Leistungsverlust bei Vollast

Benutzeravatar

Themenersteller
Golf77
Beiträge: 137
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Alter: 41

Plötzlicher Leistungsverlust bei Vollast

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 6. Aug 2018, 07:08

Hallo

War am Wochenende mit einem etwa 600kg schweren Anhänger unterwegs,
dabei ist 2 mal, bei Vollast, also über 3000Rpm und Bergauf beschleunigen die Leistung weggebrochen.
Von jetzt auf gleich ging nix, als hätte das Auto nur 40Ps.
Nach abstellen und neu starten des Motors, ging es wieder, als wäre nix gewesen.

Im Fehlerspeicher ist nichts abgelegt, Ladedruckregelung und AGR funktionieren laut VCDS Stellglieddiagnose und auch mit Unterdruckpumpe. Alle Unterdruck und Ladeluftschläche sind dicht.

Im Internet habe ich öfter die gleiche Fehlerbeschreibung gefunden, aber keine Lösung.

Hat jemamd schon mal das gleiche Problem gehabt und es gelöst?

Das Auto ist ein 2003er 1.9 PD-TDi mit 101Ps MKB: ATD

Danke im Voraus!

Grüße
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

4168 Ecki
Beiträge: 74
Registriert: 26. Feb 2010, 18:23
Wohnort: Vogelsdorf
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 56

Ungelesener Beitragvon 4168 Ecki » 7. Aug 2018, 17:07

Hi,

ich kann da zwar nicht weiter helfen und genau deshalb würde mich die Ursache auch interessieren.
Mein Grüner kann das nämlich auch ab und an :grr:
Polo ID: #4168 1,4TDI in green und mit 95 PS
.
Fahrzeuge:
VW Tiguan 2,0 TDI 4Motion 7-DSG
VW T4 Multivan 2,5 TDI

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1960
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Plötzlicher Leistungsverlust bei Vollast

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 7. Aug 2018, 17:12

Die VTG könnte etwas schwergängig sein, was einen Ladedrucküberschwinger verursacht und dann den Notlauf auslöst.
Vermutung: Beim alten ATD muss sowas auch nicht gleich als Fehlercode auftauchen, der merkt auch nicht, wenn die AGR verschlossen ist.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Themenersteller
Golf77
Beiträge: 137
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Alter: 41

Plötzlicher Leistungsverlust bei Vollast

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 7. Aug 2018, 21:13

Wie schon geschrieben, habe ich die VTG mit VCDS und auch manuell, mit Unterdruckpumpe getestet.
Ergebnis: i.O.

Das verschlossene AGR, hat meiner gemerkt. Habe es mal aus neugier getestet.
Nach 10km war die Motorkontrolleuchte an.
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste