Krankheit Scheibenbremse hinten


Polocruiser21
Beiträge: 53
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 27

Krankheit Scheibenbremse hinten

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 19. Dez 2017, 13:10

Wurde eigentlich der C41 Bremssattel in Verbindung mit der 288er GTI Bremse irgendwo mit dem selben HBZ und BKV verbaut? Geht um Eintragung.
Würde das nämlich vornehmen wollen. Der bremst ja absolut scheiße hinten wenn man mal richtig reintritt!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1939
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Krankheit Scheibenbremse hinten

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 21. Dez 2017, 20:08

Als Referenz für die Eintragung kannst du den Golf 4 GTI 150PS heranziehen, der hatte vorne 288x25mm ATE54 und hinten 232x9mm Lucas C41. Problem: HBZ war 23,81mm, der vom Polo 9N ist nur 20,64mm.
Die größte in der Serie (PQ24 Plattform) verwendete Kolbengröße vorne war 54mm und hinten 38mm (Ibiza und Fabia). Mit den C41 erhöhst du die Kolbenfläche also um 5,4% und damit auch den Pedalweg. Das ist das Problem.
Ich habe zwar einen Umbausatz auf den Golf 4 23,81mm HBZ im Angebot, allerdings wird der auf den originalen 8,5" BKV adaptiert, während der Golf 4 nen 10" BKV hatte, der ohne Anpassungen an den Kühlwasser und Bremsleitungen aber nicht in den Polo 9N passt.

Also da vorher mal mit dem Prüfer absprechen, was geht.
Ansonsten hinten einfach Sättel tauschen und fertig, NIEMAND achtet auf die Kolbengröße.

Meinen HBZ Umbausatz (Link) kann ich trotzdem ans Herz legen, der Pedalweg ist damit soooo viel kürzer, das Pedal wird nach etwa 3cm schon fest und der Druckpunkt ist so knackig und gut dosierbar, das ist ein Träumchen.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


diemelbecker2.0
Beiträge: 70
Registriert: 9. Mai 2017, 17:39
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RE: Krankheit Scheibenbremse hinten

Ungelesener Beitragvon diemelbecker2.0 » 21. Dez 2017, 20:39


Ansonsten hinten einfach Sättel tauschen und fertig, NIEMAND achtet auf die Kolbengröße.
Kann ich bestätigen, gestern erst meinen Polo mit C41 frisch TÜVen lassen!:)


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk



Polocruiser21
Beiträge: 53
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 27

Krankheit Scheibenbremse hinten

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 26. Dez 2017, 12:29

Au Backe, das ist ja aufwendiger als ich dachte. Aber wenn man´s macht, macht man´s auch richtig. Das heißt ich spreche mal mit dem Prüfer ob es möglich ist, mit dem kleineren BKV die Bremse wie du sie beschrieben hast, einzutragen. Werde dazu dann nochmal melden. Im Grunde sollte das aber kein Problem darstellen. Ist der HBZ Plug´n Play? Danke aufjedenfall schon mal für die ausführliche Nachricht. DIe C41 kommt so oder so rein. Hat da jemand noch Sättel im Angebot? :D
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste