TÜV


Themenersteller
hias
Beiträge: 137
Registriert: 5. Feb 2012, 12:29
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 24

TÜV

Ungelesener Beitragvon hias » 25. Okt 2012, 16:48

Servus zusammen,

war heute beim TÜV und aufm Bremsenprüfstand kam heraus dass die linke Bremse hinten besser zieht als die rechte. 170:100 .. nach dem warmbremsen nur noch 120:100. Habe hinten neue Scheiben+Beläge und links nen neuen Sattel weil die Handbremse kaputt war ! Brauch ich jetzt rechts auch einen neuen?

Mfg Hias
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2484
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Re: TÜV

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 25. Okt 2012, 18:47

Der Simmerring der den Bremskolben abdichtet wird aufgrund einer porösen Manschette auf dem Bremskolben festgegammelt sein, neuer Sattel dran und gut wenn die restliche Mechanik sauber und gängig ist.
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste