9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?


Themenersteller
DrivePolo
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2012, 11:56
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 48

9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon DrivePolo » 10. Okt 2014, 12:25

Hallo Community,

ich habe vor einem Jahr sowohl vorne als auch hinten meine Bremsscheiben und Beläge erneuern lassen, aber leider quietschen die Bremsen schon seit geraumer Zeit, was ich irgendwie nervig und auch peinlich finde. :D

Polo ist ein 9N FSI BJ 2002.

Jetzt werde ich bald meine Reifen wechseln und dachte mir, dass ich doch die Gelegenheit nutzen könnte, den Umstand zu heben, wenn der Reifen eh ab ist.

Nur: wie löse ich das? Was sind da so die Standardvorgehensweisen?

Das Quietschen tritt vor allem dann auf, wenn ich langsam abbremse.

Danke und viele Grüße!
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Meyblaubaer
Beiträge: 878
Registriert: 24. Aug 2010, 08:12
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Alter: 29

Re: 9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon Meyblaubaer » 10. Okt 2014, 13:21

Bremssattel lösen, Beläge raus, alles reinigen,Kolben zurückdrücken/drehen, schön die Rückseiten der Beläge und die Führungsstellen der Beläge mit Bremsenpaste (mir fällt gerade nicht mehr der Name ein.. ist aber spezielles auf Keramikbasiertes Schmierfett Edit: Plastilube) eincremen und wieder montieren. Dann sollte es wieder klappen. Die Beläge leicht Anfasen kann aber auch nicht schaden. Wichtig nur das Fett nicht auf Scheiben oder auf die Beläge schmieren nur auf die Rückseite der Beläge!

LG Sven

Edit die 2.
Dafür brauchst nen 7 er Inbus sowie einen 13 Maulschlüssel. Der 7er Inbus ist eine Sondergröße der Rest aber Standard. Wichtig bei hinten: Die Halteschrauben des Bremssattels sind zu ersetzen!
Wir sind die schnellsten! Während andere noch Fallen, liegen wir bereits mit dem Gesicht auf dem Boden :D

Ab sofort:Fehlerspeicher auslesen+löschen, umcodierungen laut Listen (Nikutronics etc.), VIM freischaltungen und weiteres im Raum Karlsruhe/Pforzheim Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can und VCP Can Professional + K-Line -> Anfragen per PN
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  


stivler
Beiträge: 38
Registriert: 14. Sep 2013, 23:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon stivler » 11. Okt 2014, 09:55

:top: ist schon fast alles gesagt mir würde nur noch einfallen die Scheiben anzuschauen, hat sich da ein Rostgrat an der Außen und Innenseite gebildet diesen noch zu entfernen.


Themenersteller
DrivePolo
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2012, 11:56
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 48

Re: 9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon DrivePolo » 11. Okt 2014, 17:39

Super, vielen Dank für eure Tipps! :-)
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Themenersteller
DrivePolo
Beiträge: 265
Registriert: 26. Sep 2012, 11:56
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 48

Re: 9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon DrivePolo » 21. Okt 2014, 20:04

Ich nochmal!

Die hier ist richtig, korrekt?
http://www.autoteilemann.de/ate-plastil ... 002-2.html

Und kann ich das bei allen 4 Bremsen machen? Wie reinige ich denn am besten?

Viele Grüße!
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

VW Polo 9N3
Beiträge: 1735
Registriert: 7. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Winterlingen
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: 9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon VW Polo 9N3 » 9. Nov 2014, 20:12

In die Werkstatt gehen und machen lassen. Es sollte nicht jeder an der Bremse rum werkeln.
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 798
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Alter: 26

Re: 9N: Bremsen quietschen / beim Reifenwechsel behebbar?

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 9. Nov 2014, 23:08

Die hier ist richtig, korrekt?
Ja.
Und kann ich das bei allen 4 Bremsen machen? Wie reinige ich denn am besten?
Ja, geht. Und zum reinigen würd ich's vllt mal mit Bremsenreiniger probieren..
In die Werkstatt gehen und machen lassen. Es sollte nicht jeder an der Bremse rum werkeln.
Das kommt dann noch dazu ;) Aber muss jeder selbst wissen, was er sich zutraut.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast