Bremskolben von Bremssattel an Vorderachse zurückstellen


Themenersteller
Poloneunndrei
Beiträge: 3
Registriert: 15. Apr 2018, 21:56

Bremskolben von Bremssattel an Vorderachse zurückstellen

Ungelesener Beitragvon Poloneunndrei » 15. Apr 2018, 22:13

Hi zusammen,

ich fahre einen 9N3 Bj. 2003 1.9tdi und muss in den kommenden Tagen die Bremsscheiben und Beläge an der VA erneuern. Muss man den Kolben im Bremssattel an der Vorderachse auch drehen beim zurückdrücken?
Ich hab sowas bisher nur von den Kolben an der HA gehört....
Thx

Viele Grüße

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 792
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Alter: 26

Bremskolben von Bremssattel an Vorderachse zurückstellen

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 15. Apr 2018, 23:29

Da die vorderen Bremssättel keine integrierte Handbremsmechanik haben, müssen die Kolben beim zurückdrücken auch nicht gedreht werden.

Es reicht, diese z.B. mit einer großen Rohrzange und etwas Kraftaufwand zurück zu drücken.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


Themenersteller
Poloneunndrei
Beiträge: 3
Registriert: 15. Apr 2018, 21:56

Bremskolben von Bremssattel an Vorderachse zurückstellen

Ungelesener Beitragvon Poloneunndrei » 15. Apr 2018, 23:58

Sry ist ein 9N


Themenersteller
Poloneunndrei
Beiträge: 3
Registriert: 15. Apr 2018, 21:56

Bremskolben von Bremssattel an Vorderachse zurückstellen

Ungelesener Beitragvon Poloneunndrei » 16. Apr 2018, 00:02

Ich hab mich gewundert, weil in einem Tutorial auf Youtube von "Kolben zurückdrehen" die Rede war...

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste