Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 17. Apr 2013, 09:43

naja, zehner haben oder nicht haben.. :-p
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Timoli
Beiträge: 53
Registriert: 12. Feb 2010, 03:28
Wohnort: Rodewald
Alter: 31

AW: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timoli » 17. Apr 2013, 09:59

Ich hätte hier noch 2 zu verkaufen ;)
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  


Hoffes
Beiträge: 2994
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: SI
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 18. Apr 2013, 00:35

naja, zehner haben oder nicht haben.. :-p
Da gebe ich dir recht. Aber wenn es irgendwelche Probleme mit den Lagern gibt, dann ist der Gang zum Händler (bei mir ein Gebäude neben meinem Arbeitsplatz) doch ungleich bequemer als die Abwicklung über den Internethändler :brow_
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 18. Apr 2013, 08:41

Also ich hab meine genau da bestellt, und am samstag werden die eingebaut..

Bisher kann ich nichts schlechtes berichten.. Paket war super verpackt und auch die Lager sehen super aus.. keinerlei Beschädigung o.ä. Und es sind halt original Lehmförderer Teile.. Demnach schonmal kein billigschrott.. ;-)
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 3

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 18. Apr 2013, 09:10

Auch mit Teilenummer und abgeschliffenem Seat/Audi-Logo? :D

Meine sind seit gestern endlich drin
mir doch wurscht!
Fahrzeuge: VW Golf 1 Cabrio  


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 22. Apr 2013, 12:03

Habs nochmal nachgeschaut.. meine hatten auch auf einer seite die Teilenummer weggeschliffen.. :D

sind seit gestern endlich verbaut.. in Verbindung mit PU-Buchsen, GTI-Dämpfern und 35er H&R Federn..... Ein Traumhaftes Fahrverhalten..
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


brk
Beiträge: 48
Registriert: 30. Jul 2012, 14:54

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon brk » 24. Apr 2013, 11:56

Hallo,

habe eben die A2 querlenkerlager bestellt. Kann ich denn auch vom Audi A2 die 4 querlenkerschrauben und die Schrauben für die traggelenke nehmen oder muss ich die von vw für den polo holen?

Gruß


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 24. Apr 2013, 12:21

also ich habe bei unserem die vom Polo genommen.. Inwiefern die vom A2 passen, kann ich nicht sagen.. ich würds nicht drauf ankommen lassen..

Was auf jeden fall sinnvoll ist, die muttern der Antriebswellen mitzubestellen.. Bei unserem haben wir diese nicht gelöst und der Wechsel ging um einiges schwerer als mit gelösten Antriebswellen..
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


brk
Beiträge: 48
Registriert: 30. Jul 2012, 14:54

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon brk » 24. Apr 2013, 12:33

Ok, dann werde ich das so machen.

Weiß zufällig jemand welche Schrauben ich alle beim Wechsel der Querlenkerlager benötige?

Gruß


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 24. Apr 2013, 12:48

nunja, da du die Querlenker ausbauen musst, die beiden (eine pro seite) schrauben, mit denen die Querlenker innen verschraubt sind, die 3 Schrauben pro seite für die Achslenker, dazu das passende Mutternblech und die Zentralmutter für die Antriebswelle.. damitsolltest du alles beisammen haben
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


4Snake
Beiträge: 3170
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 24. Apr 2013, 15:13

Wofür denn die Achsmutter für die Antriebswelle? Die brauchste gar nicht lösen um die aus und einzubauen...
Konsole mit raus, so lässt sich das Lager auch einfacher einpressen ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 3

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 24. Apr 2013, 15:20

Bei mir hing dann allerdings die Antriebswelle direkt vor den Befestigungsschrauben vom Stabi ;)

Die Lager wollten bei mir auch partout nicht gerade in die Konsole rein, hab dann nach dem fünften oder sechsten Versuch die Konsolen ausgebaut und das ganze im Schraubstock gemacht
mir doch wurscht!
Fahrzeuge: VW Golf 1 Cabrio  


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 25. Apr 2013, 08:50

Also dafür bau ich nicht extra die Konsolen mit aus.. Sind mir dann doch zuviele dehnschrauben, die ich ersetzen muss.. ;-)

Und die Antriebswellen deshalb lösen, damit du mehr bewegungsspielraum an den Radlagergehäusen hast, um diese mit Achslenker aus dem Querlenker rauszuziehen.. ;-)
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


Ras-Tschubai
Beiträge: 1239
Registriert: 8. Sep 2008, 20:29
Wohnort: Ingolstadt
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Ras-Tschubai » 25. Apr 2013, 15:35

A2 Lager schwachsinnig ?! :gruebel:

Hab die seit nun fast nem Monat drin, kann nichts nachteiliges feststellen, ausser erhöhten Vibrationen von 1000/min bis 2000/min (aber man gewöhnt sich dran ;) )

Ansonsten wars ne echt gute Investition :top: :top:
LG Ras-Tschubai ( Jo ) :blumen:

"Anfliegende Geschosse haben immer Vorfahrt" :D


Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Toergi » 25. Apr 2013, 15:49

A2 Lager schwachsinnig ?! :gruebel:

Hab die seit nun fast nem Monat drin, kann nichts nachteiliges feststellen, ausser erhöhten Vibrationen von 1000/min bis 2000/min (aber man gewöhnt sich dran ;) )

Ansonsten wars ne echt gute Investition :top: :top:

Für einige sind diese erhöhten Vibrationen schon ein Nachteil ;)
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  


Hoffes
Beiträge: 2994
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: SI
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 25. Apr 2013, 22:55

Für einige sind diese erhöhten Vibrationen schon ein Nachteil ;)
Mein Gott, manche schei*en sich auch wegen jeder Kleinigkeit an... die sollten mal den 3-Zylinder Traktormotor fahren :haha:
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 3

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 25. Apr 2013, 23:14

Nö, lass ma :P
bei meinem 1.6er läßts sich auch mit A2- Buchsen unter 1500 gut rollen.

Die Pirellis (Pzero) mit ihrem eh schon recht lauten Abrollgeräusch waren allerdings sehr nervtötend.. da sind die Hankook (V12 evo) deutlich angenehmer
mir doch wurscht!
Fahrzeuge: VW Golf 1 Cabrio  


4Snake
Beiträge: 3170
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Apr 2013, 00:07

Also dafür bau ich nicht extra die Konsolen mit aus.. Sind mir dann doch zuviele dehnschrauben, die ich ersetzen muss.. ;-)
Also wenn ich mich richtig erinnere waren das grad mal 4 Schrauben, das wird man wohl noch verkraften wenn man sich ein Fahrwerk leisten kann. Dafür das man dann die Buchsen sauber und ohne verkanten einpressen kann und die so nicht gleich ruiniert und es wesentlich einfacher ist, sollte man die paar Euro schon investieren.
Und die Antriebswellen deshalb lösen, damit du mehr bewegungsspielraum an den Radlagergehäusen hast, um diese mit Achslenker aus dem Querlenker rauszuziehen.. ;-)
Wie gesagt, braucht man nicht, ich habs weder beim Ausbau des originalen, noch beim Einbau vom Gewinde und auch nicht bei der Rückrüstung jetzt gemacht :D
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2033
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 26. Apr 2013, 00:52

Ich hab 1.2er 3-Zylinder, Vollgummiquerlenkerlager, SuperPro Drehmomentstützeneinsatz und Cupra Motor- und Getriebelager - das kann man dann auch mal Vibrationen nennen.
Störend aber auch nur bei kaltem Motor bei ca. 900rpm, bei 700 gehts und über 1300er kann man auch recht vibrationsarm fahren. Nur bei 1000rpm Vollgas, das wackelt das Lenkrad und das ganze Auto schon ganz ordentlich :haha:
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


badman42
Beiträge: 114
Registriert: 24. Dez 2009, 10:40
Wohnort: Breitenbrunn

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon badman42 » 26. Mai 2015, 12:50

Hallo zusammen,

ich möchte auch auf die A2 Lager wechseln.
Hat jemand zufällig noch neue zu Hause liegen?

Leider weiß ich noch nicht genau, wie ich dies einpressen muss.
Gibt es ein Markierung?
Andere habe beschrieben, dass ein Verdrehen bei Tieferlegung erforderlich ist.
Könnt Ihr mir bitte ein paar Infos hierzu berichten?
Fahrzeuge: Polo 9N Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste