1.4 TDI springt manchmal nicht an


Themenersteller
hansmaiser
Beiträge: 10
Registriert: 4. Jan 2016, 17:09

1.4 TDI springt manchmal nicht an

Ungelesener Beitragvon hansmaiser » 21. Feb 2016, 19:32

Hallo,

habe seit dieser Woche Probleme beim Starten des Autos (1.4 TDI, Bj. 07, 70 PS DPF).
Es so, dass sich beim Starten manchmal der Anlasser nicht bewegt, sonst ist alles normal, alle Lämpchen sind an.
Immer wenn ich dieser Problem habe, piept es zwei mal laut beim Öffnen der Türen per ZV. Was ist das? Wegfahrsperre?
Bisher ist er dann irgendwann angesprungen, nach ca. 5 Startversuchen klappt es meistens und er springt dann problemslos an (ohne Orgeln).
Letztens ging das aber nicht mehr, der ADAC kam und hatte die Batterie in Verdacht, hat die Batterie geladen und ist angesprungen.

Nun habe ich die Batterie gewechselt, aber zickt nach 2 Tagen wieder beim Starten.

Lichtmaschine funktioniert soweit (habe ca. 13,8 V im Leerlauf gemessen).

Habt ihr eine Idee was das sein könnte? Habe im Forum von ähnlichen Problemen gelesen, aber bei keinem hat sich der Anlasser gar nicht bewegt wie bei mir.

Morgen lasse ich den Fehlerspeicher auslesen, mal schauen ob da was drin steht.

VG hansmaiser

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Robert2501
Beiträge: 7
Registriert: 28. Jul 2015, 15:42

1.4 TDI springt manchmal nicht an

Ungelesener Beitragvon Robert2501 » 28. Feb 2016, 12:50

Hallo Hans,

ich hatte ein ähnliches Problem.
Das Piepen deutet auf einen defekten Kühlmitteltemperatursensor hin. Den gibt es für wenige Euro online zu kaufen und man kann ihn selbst tauschen.

Gruß Robert
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste