Sitzpolster stinken

Lack & Leder
Innen & Aussen


Themenersteller
14:53
Beiträge: 1780
Registriert: 8. Jul 2007, 13:03
Wohnort: Hamburg
Alter: 34

Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon 14:53 » 31. Mai 2008, 16:45

Hab hier noch ma was:

Hab meinen Wagen jetzt ein Jahr und und vorher war es ein Jahreswagen, allerdings wohl ne Raucherversion, da Brandfleck im Sitz und Aschenbecher benutzt gewesen.

Das ganze auto wurde von VW so gereinigt, dass man da nix mehr von gerochen hat. Dafür stinken die sitze dermaßen nach nassem Hund oder sowas.

Hatte das schon diverse male mit Febreze versucht, hat aber nichts gebracht und mit dem Dampfreiniger war ich auch schon dabei.

Was kann ich noch testen? Kann man die Bezüge raus nehmen und waschen oder kennt jmd zufällig so ein ultra zeuch was helfen könnte??
Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
Polo 2,0TFSI

:arrow: Umbauanleitung für Golf 5/6 Sitze in den Polo 9N/3
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Alle Alle  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


MellowT
Beiträge: 386
Registriert: 23. Mai 2006, 14:55
Wohnort: Niederrhein
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon MellowT » 31. Mai 2008, 17:00

Also wenn VW (normalerweise) nen Wagen inkl. Polster richtig reinigt, dann wird der innen mit Polsterflege behandelt, so dass die Sitze und Teppiche alle feucht sind und das einzieht um auch dem Geruch entgegen zuwirken. Dann stellt man den wagen irgendwo hin und dreht die Heizung voll auf und lässt das ne Weile laufen, also hat der Innenraum richtig Temperatur und so trocknet das dann auch. So bekommt man den Rauchergeruch aus dem Wagen - haben die das auch so gemacht?

Febreze und Dampfreiniger sind wohl zu oberflächlich, der Gestank sitzt richtig drin, tief im polster.

Google mal nach "Ozonbehandlung"
z.b.
http://www.tippser.de/auto-motor/pflege ... -ozon.html

edit: achso ja, klimaanlage desinfizieren, Pollenfilter wechseln wäre auch gut
und dann hab ich noch so nen Kaffebohnentrick auf lager - danach kannste auch mal googlen ;-)
Bild


Themenersteller
14:53
Beiträge: 1780
Registriert: 8. Jul 2007, 13:03
Wohnort: Hamburg
Alter: 34

Re: Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon 14:53 » 31. Mai 2008, 17:04

jo deren beschreibung klingt vielversprechend. werde ich mich wohl mal drum kümmern !! danke.


zu den polstern, ka wie VW das gemacht hatte, aber kann ich mir gut vorstellen da von rauch nix zu riechen war.
Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
Polo 2,0TFSI

:arrow: Umbauanleitung für Golf 5/6 Sitze in den Polo 9N/3
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Alle Alle  


Basti

Ehrenmitglied
Beiträge: 5778
Registriert: 28. Jul 2005, 20:23
Wohnort: Bochum
Alter: 33

Re: Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon Basti » 31. Mai 2008, 18:18

Versuch es mal mit Meguiar`s Car Odor Eliminator.

Sie sagen: Aufdringliche Gerüche werden Dank einer von Meguiar`s entwickelten und perfektionierten geruchsschließenden Technologie dauerhaft verband. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten versagt Meguiar`s Car Odor Eliminator nicht bei Hitze oder Feuchtigkeit im Auto. Unangenehme Gerüche werden mit sofortiger Wirkung, sicher und dauerhaft entfernt!
Fahrzeuge: VW Golf 7  


Themenersteller
14:53
Beiträge: 1780
Registriert: 8. Jul 2007, 13:03
Wohnort: Hamburg
Alter: 34

Re: Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon 14:53 » 1. Jun 2008, 10:17

@ Basti: Ausprobiert hast du das noch nicht oder? Naja testen könnte man das ja mal... :) Hoffentlich bringt das wirklich was, nicht so wie Febreze !
Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
Polo 2,0TFSI

:arrow: Umbauanleitung für Golf 5/6 Sitze in den Polo 9N/3
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Alle Alle  


Basti

Ehrenmitglied
Beiträge: 5778
Registriert: 28. Jul 2005, 20:23
Wohnort: Bochum
Alter: 33

Re: Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon Basti » 1. Jun 2008, 10:44

@ Basti: Ausprobiert hast du das noch nicht oder? Naja testen könnte man das ja mal... :) Hoffentlich bringt das wirklich was, nicht so wie Febreze !
Ne, noch nicht!
Fahrzeuge: VW Golf 7  


Stinkpolo
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jun 2020, 21:37

Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon Stinkpolo » 23. Jun 2020, 21:42

Hallo, hat jemand eine Lösung gefunden? Die Sitze meines Polos stinken auch extrem.


4Snake
Beiträge: 3150
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 24. Jun 2020, 16:44

Hallo, hat jemand eine Lösung gefunden? Die Sitze meines Polos stinken auch extrem.
Shampoonieren lassen, kann fast jeder Aufbereiter machen, hab selber so ein Ding, wo kommst du her?
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2009
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 30
Kontaktdaten:

Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 24. Jun 2020, 18:01

Die beste Lösung ist Ozon, denn das kommt wirklich überall hin - entsprechende Einwirkzeit vorausgesetzt.
Eine Freundin hatte mal nen Gebrauchtwagen geholt, der noch nach Hund roch. Der Händler hatte damals auch nochmal nen Ozongenerator reingestellt und seither war nichts mehr zu riechen, also wirklich top.

Preislich gehts auch voll in Ordnung, Bsp: https://ozongenerator-mieten.de/

Was bei mir noch war: Die Dämmmatte unter dem Teppich im Fahrerfußraum war nass, konnte durch die Gummirung aber nicht abtrocknen. Da half nur der Ausbau. Die Gummierung lässt sich notfalls auch abziehen, dann kann es ohne Ausbau trocknen.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


4Snake
Beiträge: 3150
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Jun 2020, 12:09

Die beste Lösung ist Ozon, denn das kommt wirklich überall hin - entsprechende Einwirkzeit vorausgesetzt.
Eine Freundin hatte mal nen Gebrauchtwagen geholt, der noch nach Hund roch. Der Händler hatte damals auch nochmal nen Ozongenerator reingestellt und seither war nichts mehr zu riechen, also wirklich top.

Preislich gehts auch voll in Ordnung, Bsp: https://ozongenerator-mieten.de/

Was bei mir noch war: Die Dämmmatte unter dem Teppich im Fahrerfußraum war nass, konnte durch die Gummirung aber nicht abtrocknen. Da half nur der Ausbau. Die Gummierung lässt sich notfalls auch abziehen, dann kann es ohne Ausbau trocknen.
Das stimmt so leider nicht, nen Ozongenerator setzt man für Teile ein die man sonst nicht reinigen kann weil zB der Ausbau zu Aufwendig ist wie Dachhimmel oder eben die Lüftungsleitungen zB. Sitze reinigt man generell am besten mit nem Waschsauger, die meisten Leute haben keine Vorstellung was sich da für ein Dreck im Laufe der Zeit ansammelt, den bekommst du mit ner Ozonbehandlung nicht raus. Ich hatte schon edliche Hundeautos wo der Geruch paar Tage nach der Ozonbehandlung wieder da war, dazu kommt noch der ganze Dreck der in nem Sitz steckt, wenn das manch einer sehen würde was nach so ner shampoonierung da raus kommt, würde er sich nur noch mit Vollkörperkondom ins Auto setzen bis das gemacht ist! Danach kann man falls noch Gerüche in den anderen Teilen stecken evtl noch ne Ozonbehandlung machen, aber ohne shampoonieren bringt das rein gar nichts. Was nach 10 Jahren und mehr aus so nem Sitzbezug raus kommt ist schon heftig, dafür braucht der nicht mal aus nem Hundeauto kommen. Was aus nem Hundeauto beim shampoonieren kommt ist absolut widerlich, da kann es denn auch mal sein das man 20-30l braucht um den Dreck raus zu bekommen!

Tip falls du nochmal so nen Teppich hast bzw Dämmatte und du die Möglichkeit hast ne Lackierkabine zu nutzen, reinstellen, 45min auf trocknen stellen bei 65°, danach ne Stunde raustellen mit Türen auf und das Problem ist gelöst. ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2009
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 30
Kontaktdaten:

Sitzpolster stinken

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 27. Jun 2020, 17:02

Er hat ja aber schon die Polster gereinigt, daher ist es durchaus ne sinnvolle Option, mal Ozon zu probieren. Wenns danach immer noch wieder kommt, kann man immer nochmal an die Sitze ran, aber der Rest wie Teppich riecht auf jeden Fall weniger. Der Innenraumfilter sollte dann auch mit neu.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste