Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Lack & Leder
Innen & Aussen


Schmatzek1
Beiträge: 501
Registriert: 31. Aug 2012, 06:58

Re: Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon Schmatzek1 » 3. Mär 2015, 13:55

Nö. Ich benutz den. Bin ich sehr zufrieden mit.
http://www.rakuten.de/produkt/makita-ex ... Aq-I8P8HAQ


Sent from my iPhone 5S using Tapatalk

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Niko3081

Re: Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon Niko3081 » 16. Mär 2015, 19:12

Hallo,

gerade als Anfänger ist es wichtig zu wissen, dass es unterschiedliche Typen von Poliermaschinen gibt. Der EInfacheit-halber poste ich hier mal fünf Videos, die die gängigsten (empfehlenswerten) Arten von Poliermaschinen und alles rund um das Thema erklärt werden.

https://youtu.be/1Zu3AuuVzQ0
https://youtu.be/vXvaxnDJcUI
https://youtu.be/-_NzuVHvPBk
https://youtu.be/3xAHGiB6WGA
https://youtu.be/f6Jjdu6uYlQ


Ich hoffe, dass das hilft!

Gruß,

Niko


4Snake
Beiträge: 3145
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 16. Mär 2015, 19:41

Sind beides Excentermaschinen und zu teuer, steht eben nur Meguiars drauf. Bekommste billigere Versionen, zB von Einhell oder dergleichen, die Ersparnis würd ich lieber in Vernünftige Pads und Politur stecken. Mußt nur drauf achten das du nen Klett-teller dabei hast, die meisten Pads haben Klett ;)
Kannst du mir konkret was vorschlagen weil ich würde gerne ne Poliermaschine anschaffen, da ich ein geairbrushtes Auto habe hab ich nur sorge das man den Lack ruiniert, ich weiß das es mit Meguiars nah zu unmöglich ist.

Die hier von Einhell habe ich schon länger im Blick nur keine Ahnung ob die gut ist...
http://www.amazon.de/Einhell-Polier--Sc ... ermaschine
Sorry, grad erst gesehen.
Die ist ok, handlich und nicht zu schwer, regelbare Drehzahl, alles vorhanden. Benutze ich im Übrigen auch, ist aber ne Rotationsmaschine, speziell auf Kunststoffteilen mit Vorsicht zu genießen als Anfänger! Aber wenn du mit niedriger Drehzahl da polierst, ist es eigentlich auch recht sicher wenn man bissl Gefühl für die Sache mitbringt.
Hallo,

gerade als Anfänger ist es wichtig zu wissen, dass es unterschiedliche Typen von Poliermaschinen gibt. Der EInfacheit-halber poste ich hier mal fünf Videos, die die gängigsten (empfehlenswerten) Arten von Poliermaschinen und alles rund um das Thema erklärt werden.

https://youtu.be/1Zu3AuuVzQ0
https://youtu.be/vXvaxnDJcUI
https://youtu.be/-_NzuVHvPBk
https://youtu.be/3xAHGiB6WGA
https://youtu.be/f6Jjdu6uYlQ


Ich hoffe, dass das hilft!

Gruß,

Niko
Es gibt nur 2 Arten, entweder Excenter oder Rotationsmaschine ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Niko3081

Re: Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon Niko3081 » 16. Mär 2015, 19:46

Grundsätzlich hast du natürlich Recht, aber Rupes hat durch den Grossen Hub eine "neue" Alternative entwickelt. Daher haben wir das so gewertet. Ausserdem habe ich ja nicht gesagt, dass jedes Video eine Art erklärt :bunny:


Heynes
Beiträge: 1158
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Alter: 29

Re: Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon Heynes » 18. Mär 2015, 10:20

Lasst doch mal den armen Jung in ruh, der woll doch nur bisl an seinem Autolack rumspielen und nicht als Schminkspiegel benutzen. :haha: :haha: :haha:

Habe vor 4 Jahren auch mal klein Angefangen und mittlerweile ein kleines Arsenal an Polier- und Putzzeug.

Damals und auch heute habe ich immernoch die Krauss im Einsatz.
eBay-Linkhttp://www.ebay.de/itm/Krauss-Exzenterp ... 2c9786dd26[/ebay]

Gerade wenn man anfängt sich das ganze Zeug anzuschaffen, ist schnell viel Geld weg. Da muss es nicht gleich eine Poliermaschine für 300 Öcken sein.

Die Krauss ist meineswissen baugleich mit Dodojuice und der von Lupus.

Nach 4 Jahren überlege ich mir evtl mal was anderes zu kaufen.....


RevolutionS
Beiträge: 1
Registriert: 29. Mär 2020, 03:07

Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon RevolutionS » 29. Mär 2020, 03:10

Eine Poliermaschine für 250€ ist für den Otto Normal Verbraucher nicht nötig. Es reichen Poliermaschinen bis 100€ und du wirst gut bedient sein.
Zuletzt geändert von px am 29. Mär 2020, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unerlaubten Werbelink entfernt.


4Snake
Beiträge: 3145
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 19. Mai 2020, 12:26

Auf Dauer und wenn man das dann doch öfter macht ist die teurere Maschine die bessere Wahl da vor allem bei den billigen Modellen die Drehzahl grade im benötigten Bereich sich schlecht regulieren lässt, da machen alle billigen Maschinen nen Sprung von langsam auf schnell fast ohne Möglichkeit das vernünftig zu regulieren. Macht sehr wohl Sinn da bissl was zu investieren, so ne Flex überlebt da einige Autos über die Jahre.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2057
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Alter: 41
Kontaktdaten:

Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 25. Mai 2020, 22:06

Mal schön Thread-Leichen ausgegraben ^^
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24310
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 40
Kontaktdaten:

Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon px » 26. Mai 2020, 08:29

Auch ganz starker Verdacht auf Spam ;) :D


4Snake
Beiträge: 3145
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Welche Poliermaschine am besten kaufen?

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Mai 2020, 20:26

Mal schön Thread-Leichen ausgegraben ^^
Auch ganz starker Verdacht auf Spam ;) :D


Irgendeiner muß die Bude ja am laufen halten! :bunny:
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste