Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
laura1993
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2015, 21:17

Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon laura1993 » 24. Nov 2015, 22:01

So da nun unser Polo mit dem berühmten 1.4FSI Motor, nun den Geistaufgegeben hat (Steuerkette grissen) bin ich grad dabei den Polo endweder auf v6 den AQP oder den AUE, oder den 2TFSI AXX oder BWA einzubauen .. Jetzt ist nur mein Problem mit dem Motorhalter .
Die Vorderachse ist schon auf 312mm Bremsanlage umgebaut, Hinterachse Bremsanlage kann durch bestätigung vom TÜV so bleiben ...
Getriebe würde von einem V5 ( 5 Zylinder) Kurz übersetzt und im Toleranzbereich (8 Prozent mit anderer Bereifung) Das Getriebe Passt mit der Drehmomentstütze, der Getriebehalter am Holm passt durch eine veränderung an der aufnahme am Getriebe( was abflexen ).
Druckplatte wie auch Kupplung passen auch vom V5 an jewals beide Motoren...
Passt der V6 eigendlich ohne veränderung in die Karosse ?

kann mir einer sagen ob der V6 aus dem Golf 4 auch von der Elektrik her passt ? oder eher der aus dem Golf 5 2TFSI_?


Eine Bitte habe ich, ich möchte eine Antwort und kein, lass das, dass ist zuteuer oder viel zu Zeitaufwenig oder sonst was .. Ich habe Zeit das Projekt durchzuführen wie auch den Rest ;)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2009
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 24. Nov 2015, 22:26

Guckst du hier: mein-polo/pimpowski-s-polo-vordere-lede ... 33097.html

2.0TFSI gabs auch schon ein paar Umbauten.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2643
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 32

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 25. Nov 2015, 00:28

Da ich selber auf den 2.0 FSI (fast gleicher Motor, nur ohne Turbo) umgebaut habe, kann ich dir ganz klar dazu raten auf den TFSI umzubauen, da dieser Plug@Play passt, siehe Polo 6R WRC, ich würde allerdings zu einem CDL Motor greifen, da diese moderner und somit ausgereifter sind.

So oder das wird ein sehr teurer Spaß, alleine dafür das die Elektronik funktioniert musste ich damals 2600€ bezahlen, da der Polo 9n den CAN 1.6 hat und die neueren Motoren das 2.0 Protokoll nutzen. In Deutschland gibt es auch nur 3 Firmen die solche Umbauten machen, Big Wheelers, Car Creative und SLS/WFT. TÜV kostet dann auch noch mal um die 800€ und da gibt es auch ganz wenige die so was eintragen und einen gescheiten Motor wirst du auch nicht unter 2000€ bekommen, dazu noch Getriebe, AGA und ein Haufen Kleinkram.

Viel Spaß und Erfolg :lol: .
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
laura1993
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2015, 21:17

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon laura1993 » 25. Nov 2015, 14:16

Hast du ein Foto wie dundas mit dem Getriebe gemacht hast ? Welches getriebe verwendest du ? ..
Ich kann leider nur auf AXX ODER BWA bauen da unser TÜV mir nur bis 216ps einträgt .. von dem 9n Facelift (9n3) der CUP GTI hat ja 180Ps und von 180ps darf ich nur 20% mehr Leistung anstreben und das wäre 216PS .. hast du zufällig bilder wie du das mit dem Motorhalter auf der Beifahrerseite geleistet hast ?


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2643
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 32

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 25. Nov 2015, 16:17

Das mit deinem TÜV ist absoluter Schwachsinn und da du die Elektronik eh nicht komplett selber machen kannst, musst du eh zu den drei genannten Firmen fahren, dann können diese auch gleich TÜV drauf machen. Wie gesagt auf die ersten 2.0 TFSIs würde ich nicht umbauen. Ich fahre ein G4 1.8 20V Getriebe, einen ausführlichen Thread über meinen Motorumbau findest du hier:

saugbenziner/motorumbau-auf-2-0-fsi-dat ... 62089.html

Auf den G4 R32 V6 kannst du natürlich auch umbauen, das gute ist, das der noch den 1.6er CAN hat, aber was du hier an Geld sparst, musst du in vielen Anpassungsarbeiten investieren, da der Motor nicht Plug&Play passt. Bedenken sollte man aber auch das der V6 um einiges schwerer ist als der 2.0TFSI.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


RollinCrew
Beiträge: 856
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 28

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 25. Nov 2015, 16:37

...und von 180ps darf ich nur 20% mehr Leistung anstreben und das wäre 216PS ..
Sowas habe ich ja noch nie gehört. Dann wären hier aber so einige Polos illegal unterwegs. :lol:
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


Themenersteller
laura1993
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2015, 21:17

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon laura1993 » 25. Nov 2015, 17:11

Das ist die aussage von unserem TÜVER .. deshalb verstand ich nie wie der mit dem R32 Motor das dingen eingetragen bekommen hat .. ist die Elektrik vom Polo 9n mit dem Golf 4 identisch ? Sprich das die Elektrik beim AQP ODER AUE einfacher ist ? Ist nicht mein erster Umbau allerdings mein erste bei einem neueren Auto .. sonst nur Golf 1/2/3 Caddy etc .


Heynes
Beiträge: 1158
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Alter: 29

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Heynes » 25. Nov 2015, 18:14

Der Pimpowski hats einfach drauf. :top: :top: :top:

Ich hab mich beim MT in ihn verliebt! #fanboy :haha:


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2643
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 32

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 25. Nov 2015, 18:58

Ist leider so das die meisten TÜV´ler keine Ahnung oder kein Bock haben, deshalb bei so was am besten über eine Tuning Firma machen lassen, ich kann da wärmstens SLS Tuning empfehlen, die haben bei mir alles eingetragen, auch wenn ein paar Sachen problematisch waren.

Soweit ich weiss ist die G4 Elektronik mit der des 9n´s identisch, sprich CAN 1.6. Deine vorherigen Umbauten kann man mit den neueren Autos wohl nicht Vergleichen, viel mehr Elektronik und Vorschriften.

2.0 TFSI Umbau ist auf jedenfall vom Gewicht/ Performance besser, geht schneller und ist günstiger.

V6 ist halt zwar auch machbar, aber nur mit sehr viel Aufwand und dementsprechend Zeit und Kosten verbunden.
Der Pimpowski hats einfach drauf. :top: :top: :top:

Ich hab mich beim MT in ihn verliebt! #fanboy :haha:
In das Auto oder in Thomas :lol: ?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Heynes
Beiträge: 1158
Registriert: 6. Dez 2008, 18:35
Wohnort: Hofheim a. Ts.
Alter: 29

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Heynes » 25. Nov 2015, 19:37

Der Pimpowski hats einfach drauf. :top: :top: :top:

Ich hab mich beim MT in ihn verliebt! #fanboy :haha:
In das Auto oder in Thomas :lol: ?
In ihn fast noch mehr.....allein wie er mit den ganzen Laberbacken umgegangen ist, die das Auto begutachtet haben.

Das Ding sieht einfach aus wie vom Band.....einfach fett.


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon potatodog » 25. Nov 2015, 19:41

TP2.0 läuft auch im Polo 9N inklu. Wegfahrsperre... ohne große Umbauarbeiten.... habe selbst schon ne EDC16 (TP2.0) am Tisch an ein Polo KI angelernt. MED9.5.10 müsste ich mal testen :-)
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Themenersteller
laura1993
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2015, 21:17

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon laura1993 » 25. Nov 2015, 19:43

Gute Nachrichte :) .. habe grad mit Car Creative Telefoniert ;)..
Ich soll denen Die Karosse mit oder ohne Motor vorbei bringen .. die machen mir die komplette Elektrik das ich endweder am Motor nurnoch anschliessen muss oder der Motor geht schon in der Karosse drin dahin und ich muss ihn nurnoch Starten :) .. aber, Jetzt das Grosse ABER .. wo Habe ich das dann selber gemacht ? .. das kann doch eigendlich doch garnicht Soooooo schwer sein die Elektrik umzupolen.. aber ich will aj nicht den R32 motor ich will den V6 mit 2.8Liter Hubraum, Inwievern muss ich was anpassen ?


lichtenauer
Beiträge: 1258
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Alter: 30

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 25. Nov 2015, 20:02

Gute Nachrichte :) .. habe grad mit Car Creative Telefoniert ;)..
Ich soll denen Die Karosse mit oder ohne Motor vorbei bringen .. die machen mir die komplette Elektrik das ich entweder am Motor nurnoch anschliessen muss oder der Motor geht schon in der Karosse drin dahin und ich muss ihn nurnoch Starten :) .. aber, Jetzt das Grosse ABER .. wo Habe ich das dann selber gemacht ? .. das kann doch eigentlich doch garnicht Soooooo schwer sein die Elektrik umzupolen.. aber ich will aj nicht den R32 motor ich will den V6 mit 2.8Liter Hubraum, Inwievern muss ich was anpassen ?
eigentlich.... gar nicht.... sooooo.... Elektrik umpolen.... Sind alles Begriffe, die vor einem Umbau tabu sein sollten. Lies dir bitte von pimpowski Thread ALLES durch. Wenn du es verstanden hast und selber machen kannst ist alles i.O. Bezweifel ich aber, von daher würd ich die Finger vom Umbau lassen, mir nen GTI oder WRC kaufen und mit dem Spaß haben.

Ist doch alles a schmarrn sonst ;-)

BTW: Nachdem ich jetzt bei den Bayrischen Möbel Werken bin, ist V6 ohne Twinbumms eh nix mehr :D
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline


Themenersteller
laura1993
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2015, 21:17

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon laura1993 » 25. Nov 2015, 20:30

Der 6zylinder vomPimposki ist doch aber aus dem golf 5 ? Oder nicht ? Wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe .... passt irgendein Motorhalter bei den v6 2.8er aus dem Golf 4 ? .. habe mir das auch mal durchgelesen habe jetzt aber nichts gefunden bezueglich Motor anpassen oder Karosse anpassen.. waere schoen wenn mir jemand da weiter helfen koennte da ich glaube doch auf v6 gehe alleine wegen der Elektrik .. wenn die von Golf 4 uebereinstimmt, geht die Elektrik ja Plug&play oder vertu ich mich da jetzt ? .. das wichtigste fuer mich ist jetzt was muss angepasst werden fuer den v6 ? Welchermotorhaler ? Inwievern anpassung ?


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2643
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 32

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 25. Nov 2015, 21:29

Der 6zylinder vomPimposki ist doch aber aus dem golf 5 ? Oder nicht ? Wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe .... passt irgendein Motorhalter bei den v6 2.8er aus dem Golf 4 ? .. habe mir das auch mal durchgelesen habe jetzt aber nichts gefunden bezueglich Motor anpassen oder Karosse anpassen.. waere schoen wenn mir jemand da weiter helfen koennte da ich glaube doch auf v6 gehe alleine wegen der Elektrik .. wenn die von Golf 4 uebereinstimmt, geht die Elektrik ja Plug&play oder vertu ich mich da jetzt ? .. das wichtigste fuer mich ist jetzt was muss angepasst werden fuer den v6 ? Welchermotorhaler ? Inwievern anpassung ?
Ne, der Thomas hat auf den G4 R32 Motor umgebaut, hier passt die Elektronik, G5 R32 hat den neuen CAN, somit muss das MSG umprogrammiert werden.

Wenn der 2.8er V6 Euro 4 hat, kannst du den einbauen und falls du Ahnung von der G4 Elektrik hast kannst du das auch selber umbauen, scheint ja aber nicht so zu sein.

Motor, Getriebe und Drehmomenthalter passen nicht, hier muss man sich selber was bauen, sehr viel Aufwand, steht aber alles im R32 Thread.

Und sonst müssen halt viele Sachen angepasst werden, Klimaanlage falls vorhanden, ESP gegen ABS austauschen falls vorhanden, Abgasanlage sollte klar sein, angepasste Antriebswellen, die Front muss viel bearbeitet werden, die Lüftereinheit muss neu gestalltet werden, das Haubenschloß muss versetzt werden u.s.w

Daher rate ich zum 2.0 TFSI/TSI und wenn es unbedingt ein V6 sein soll, dann am besten gleich einen R32 kaufen. So oder so wird das viel Geld und Zeit kosten, das ist nicht mal so schnell und einfach gemacht, wie bei den alten Autos :!:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2550
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 26. Nov 2015, 17:25

Der Pimpowski hats einfach drauf. :top: :top: :top:

Ich hab mich beim MT in ihn verliebt! #fanboy :haha:
Ick Dir auch ;)

Zum Umbau:

Es passt eigentlich nichts. Alleine das Abstimmen der Motorlager war ein riesen Aufwand. Nur ein paar Umfänge:

-Motor-/Getriebelager umbauen/eigene Konstruktion
-Getriebeübersetzung anpassen
-Schaltgestänge anpassen
-Antriebswellen anpassen (auch nicht so einfach, eine ist mal abgerissen^^)
-Auspuffanlage anpassen
-Kabelbaum anpassen
-Schlossträger anpassen
-Wasserkühler, Motorlüfter etc etc

Ist sehr viel Kleinkram, braucht viel Zeit und noch mehr Geld. Gibt aber nichts geileres als diesen Sound in einem kleinen Polo (auch wenn ich regelmäßig die Vorderreifen erneuern kann).

Ob es nun ein 2,8er aus dem Golf V6 ist oder ein 3,2er aus dem R32 ist nur sekundär relevant. Der Aufwand ist der gleiche.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
laura1993
Beiträge: 10
Registriert: 23. Nov 2015, 21:17

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon laura1993 » 25. Dez 2015, 14:25

Ok Vielen dank aufjedenfall erstmal dafür :)

Habe mich jetzt doch komplett umendscheiden und baue wieder einen stink normalen 1.4FSI ein Bzw. Überhole meinen und mache den Polo dann nur auf Optik .. da es sich für unseren Polo nicht mehr Lohnt soviel kohle darein zustecken ...
frohes fest und guten rutsch


Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Toergi » 27. Dez 2015, 10:09

Wie 99,9999% aller anderen :meschugge:
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  


Pascal13
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jun 2020, 19:21

Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Pascal13 » 24. Jun 2020, 19:32

Hallo Leute,
Ich bin neu hier und wollte mich mal ein wenig umhören was andere Leute zu meiner Idee sagen können :D
Wir haben einen "guten" 9n3, leider aber mit 1.2L 40KW (54PS) & Schaltgetriebe welcher nun Fehler mit der Nockenwelle und Steuerkette auswirft. Im Hof haben wir noch unseren alten Audi A6 C5 2.4L Benziner V6 mit 163PS und der steht insgesamt nicht mehr gut da, allerdings wurde der Motor vor 2-3 Jahren neu aufgebaut (Interna fast komplett neu) und läuft seither auch seeehr ruhig und schön.. steht halt leider seit dem nur rum. Ist ein super Motor nur in dem zerfallenden Audi sehr schade gelagert und er benötigt noch neue Schläuche aber die sind ja kein Problem und kosten ja auch nicht so viel.

Ich würde gerne wissen, ob man den Motor irgendwie in den Polo bauen kann, damit der einfach mehr Bums hat, vielleicht sogar das Getriebe mit übernehmen und ja Bremsen müssten andere her aber der hat auch schon nen KW Gewindefahrwerk drinne, gute Reifen.. würde mich echt über ne Antwort von nem Kenner freuen :D Danke <3


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2643
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 32

Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 24. Jun 2020, 19:46

Ein V6 Motor passt nicht in den Polo, bitte nicht verwechseln mit einem VR6, das ist ein komplett anderer Motor!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste