Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Pascal13
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jun 2020, 19:21

Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon Pascal13 » 28. Jun 2020, 21:23

Ein V6 Motor passt nicht in den Polo, bitte nicht verwechseln mit einem VR6, das ist ein komplett anderer Motor!
Okay.. Wäre es denn möglich "Platz zu machen" ? :)
Also natürlich würde das dann fachmännisches sägen und schweißen bedürfen und das montieren von Custom-Motorhalterungen aber wäre das denn generell möglich oder würde so ein V6 Motor garnicht in den Motorraum passen?

Mit besten Grüßen
Pascal <3

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


SHT
Beiträge: 782
Registriert: 1. Nov 2007, 16:36
Wohnort: Wolfsburg
Alter: 31
Kontaktdaten:

Polo Umbau V6 oder 2TFSI

Ungelesener Beitragvon SHT » 3. Jul 2020, 12:10

Ein wirklicher V6-Motor passt nicht in den Polo ohne, dass die Karosserie massiv angepasst werden müsste.

Die hier angesprochenen Motoren aus dem Golf 4/5 sind entweder 3.2l VR6 (R32) oder 2.8l VR6 und passen auch nur mit enormem mechanischem und elektrischem Anpassungsaufwand. Gleiches gilt für 4- oder 5-Zylinder-Turbomotoren aus der Golf-Plattform bzw. artverwandten Modellen sowie Aggregaten aus späteren Polo-Baureihen.
Gruß Steffen
38Motion - Everyday is a VAG-day
Cricket Turbo: mein-polo/2004er-cricket-von-sht-t58593.html
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste