PDC Sensor defekt - Auslesen möglich?

ZV, eFH, FFB, Clima, GRA, MFA, Tacho, TFT, FSE, Stand-/Sitzheizung, usw..
(ausser Motor- und Getriebetechnik etc.)

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
Sandra2542
Beiträge: 1
Registriert: 13. Apr 2019, 21:39

PDC Sensor defekt - Auslesen möglich?

Ungelesener Beitragvon Sandra2542 » 13. Apr 2019, 21:57

Hallo zusammen!
Ich weiß nicht, ob es richtig ist, hier ein neues Thema auszumachen. Falls nicht, dann bitte einfach verschieben 🙈

Ich habe ein Problem mit meinem PDC hinten und ihr könnt mir sicher helfen 😅
Ich fahre einen Polo 9N3, BJ 2007.

Folgendes: wie auch andere Mitglieder habe ich das Problem, dass beim Einlegen des Rückwärtsgang zuerst der kurze „Aktivierungston“ und direkt danach, in einer anderen/höheren Tonlage, für 4-5 Sekunden ein Dauerton kommt. Danach geht nichts mehr. Bei jedem weiteren Einlegen des Rückwärtsgangs ertönt gar nichts mehr.
So ... ich habe schon mehrfach gelesen, dass man den Fehler auslesen kann, sogar, welcher der 4 Sensoren defekt ist.
Daraufhin habe bei 2 Autohäusern angerufen und angeblich kann man nichts auslesen 🤔 man müsste den Fehler suchen und austesten. Kostet natürlich ein Vermögen 🙄
Könnt ihr mir helfen? Evtl. eine andere Anlaufstelle nennen?

Nun ist auch irgendwas am Kofferraum kaputt. Dieser lässt sich nicht mehr öffnen. Ob es der Kontaktschalter ist oder ein Kabelbruch? Das weiß ich noch nicht.

Würde mich freuen, wenn ihr mich weiterbringen könntet
Danke schon mal

Sandra

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3125
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

PDC Sensor defekt - Auslesen möglich?

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 14. Apr 2019, 23:27

Wenn ein oder mehrere Sensoren defekt sind kann man das wie du schon richtig sagst auslesen und genau sagen welcher es ist. Hatte das Problem auch schon und der Fehler wird hinterlegt, sollte nach der Reparatur auch wieder gelöscht werden aus dem Fehlerspeicher.
Wenn das ne freie Werkstatt nicht kann, dann fahr zu VW oder such dir einen mit VCDS, is totaler blödsinn das man da was suchen muß, reine Geldschneiderei!
Kofferraumschloß kann gut und gerne ein verdreckter Mikroschalter sein, bei VAG Schlössern die älter wie 10 Jahre sind aber keine Seltenheit, dafür muß man das Schloß allerdings erst mal raus bekommen, das kann ganz schön spannend werden! Das zu zerlegen ist auch nicht ohne, sollte man schon ein geschickter Schrauber sein, für nen Laien is das schon schwer! Zur Not ein gebrauchtes oder neues Schloß einbauen.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste