Umbau Polo 9N AXR auf 2,0 TDI 125km (BMN)

Was ist machbar und was nicht?

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
joshuar
Beiträge: 144
Registriert: 7. Jan 2011, 09:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Umbau Polo 9N AXR auf 2,0 TDI 125km (BMN)

Ungelesener Beitragvon joshuar » 28. Okt 2011, 08:20

Guten Morgen,

vielleicht ist der ein oder andere hier in der Community, welcher bereits Erfahrungen mit einem solchen Umbau sammeln konnte.

Ich selbst fahren einen FUN mit AXR-Motor. Fahre täglich in die Arbeit damit und habe auch 147tkm damit bereits zurück gelegt.

Irgendwie ist aber der Teufel in mir drinnen und ich möchte den FUN nun auf Cross umbauen und auch gleich entsprechend mit Getriebe und Leistung nach oben gehen. Beabsichte mich aus dem VAG-Lager soweit wie möglich zu bedienen.

Habe mir als Motor den BMN (125kw) 2.0 TDI PD ausgesucht. Getriebe wird ein KNY.
Soweit so gut.

Bremsen habe ich auch schon eingesammelt und viel mehr an großen Anschaffungen sollten nicht mehr hinzukommen, oder?
Okay, Motorlager, Elektrik muss noch ein bisschen was gemacht werden.

Aber wie sicht es z.B. mit Antriebswellen aus? Weiß jemand ob die Länge der originalen passt, muss die Flex ran?

BR,
Josh
Polo FUN mit 9N3 Front - 96kw/131PS, umgebaut auf schwarzen Himmel inkl. Säulenverkleidungen, abnehmbare AHK nachgerüstet, Polo Cross Stoßstange hinten verbaut, 8x18 mit 215/35 :-), Golf 6 Volant verbaut, R36 Tachonadeln, Innenausstattung des 6R Cross, Vorne 312mm, hinter 256mm, Regensensor und autom. Spiegel, Getönte Scheiben des 9N3, GTI Heckklappe, Einparkhilfe, Ambientenbeleuchtung von Audi, beleuchtete Türgriffe innen, GTI-Fahrwerk, ABS mit RPA
Fahrzeuge: Polo 9N Fun  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Umbau Polo 9N AXR auf 2,0 TDI 125km (BMN)

Ungelesener Beitragvon ulf » 28. Okt 2011, 08:48

Hi,

hier solltest Du etwas Orientierungshilfe finden:
mein-polo/2-0tdi-im-polo-externer-april ... t6961.html
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste