Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Inspektionen, allgemeine Fragen zum Motor und weiteres

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic

Themenersteller
root
Beiträge: 175
Registriert: 26. Dez 2005, 19:03
Wohnort: Weingarten

Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Ungelesener Beitragvon root » 1. Jun 2015, 10:51

Hallo zusammen,

ich habe mir gerade den Zahnriemen und Koppelriemen angeschaut. Laut VW wird dieser nach 90.000km (und dann alle 30.000km) nur noch kontrolliert.
Ich war überrascht über das "gesunde" aussehen auch der Rollen (spielfrei) und sogar die Spannungsanzeiger standen ca. noch mittig.
Wasserpumpe ebenfalls absolut trocken.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

Werde trotzdem spätestens im Herbst oder Anfang nächstes Jahr die Teile wechseln. :fuck:

Grüße
root
Wer es in kleinen Dingen mit der Wahrheit nicht ernst nimmt,
dem kann man auch in großen Dingen nicht vertrauen.
( Einstein )
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Pony
Beiträge: 81
Registriert: 20. Aug 2012, 12:29

Re: Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Ungelesener Beitragvon Pony » 31. Aug 2015, 10:28

Habe den 1,4 Liter 80PS BUD BJ2009 in meinem Caddy mit 93.000Km. Sieht auch noch gut aus. Werde dies aber bis spätestens 100.000Km auch komplett tauschen. Zurzeit plane ich ein Set von SKF zu nehmen. Anleitungen gibt es ja inkl. Video im Netz.
Gruß Torsten
Live is good!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  


Pony
Beiträge: 81
Registriert: 20. Aug 2012, 12:29

Re: Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Ungelesener Beitragvon Pony » 21. Okt 2015, 11:22

So habe am letzten Wochenende Zahnriemen mit allen Rollen und Wasserpumpe mit SKF Satz getauscht. Ging gut! und läuft schön! :hurra2:
Als Spezialwerkzeug wird eine 21mm Vielzahnnuss (z.B. Proxxon Vielzahn Satz) und ein Kurbelwellen Gegenhalter
(z.B. jago24.de €22,- http://www.jago24.de/heimwerken/werksta ... ggest=true
) gebraucht.
Anleitungen gibt es in vielen Foren oder per PN gerne bei mir. Ein Video auf Youtube. Sehr zu empfehlen.
https://www.youtube.com/watch?v=9ZDVZKrnTME
Gruß
Torsten
Live is good!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  


Themenersteller
root
Beiträge: 175
Registriert: 26. Dez 2005, 19:03
Wohnort: Weingarten

Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Ungelesener Beitragvon root » 3. Apr 2016, 10:33

Hallo zusammen,

so, gestern habe ich nach rund 95.000 km den kompletten Satz von Conti (inkl. WAPU) verbaut und auch gleich einen neuen Keilrippenriemen.
Alle notwendigen Schrauben (Motorlager, KW Schraube) zuvor von VW besorgt.
Richtiges Werkzeug vorhanden :top:

Heute spüle ich noch den Kühlmittelkreislauf 2 x durch und verwende dann eine frische 1:1 BASF Glysanthen G40 mit dest. Wasser Mischung. Nach 10 Jahren ist zwar der Kühlmittelschutz vorhanden - aber der Korrosionsschutz lässt nach.

Die Montage lief komplett unproblematisch. Kontrolle der Steuerzeiten nach durchdrehen von Hand -> alles i. O.

Eines war jedoch komisch:
Direkt nach dem ersten Start war ein kurzzeitiges (gefühlt ca. 3-5 Sekunden) klappern zu hören. :???: War aber gleich weg. Motor läuft jetzt ruhig und verhält sich normal. Leistung normal.
Wahr vielleicht ein leergelaufener Hydro??? Habe das Fahrzeug auf der rechten Seite schon hoch angehoben.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

Bester Grüße
root
Wer es in kleinen Dingen mit der Wahrheit nicht ernst nimmt,
dem kann man auch in großen Dingen nicht vertrauen.
( Einstein )
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Pony
Beiträge: 81
Registriert: 20. Aug 2012, 12:29

Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Ungelesener Beitragvon Pony » 22. Okt 2016, 20:06

War bei mir genauso. Danach alles O.K.
Gruß
Pony
Live is good!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  


Wolfi1954
Beiträge: 3
Registriert: 22. Feb 2021, 12:04
Wohnort: Mannheim
Alter: 66

Zahnriemenwechsel 1,4 BBZ Bj. 2006

Ungelesener Beitragvon Wolfi1954 » 22. Feb 2021, 12:29

Komm vorbei wir machen es zusammen, brauchst Spezial Werkzeuge, 22er 12 Kant Nuss, Anhaltwerkzeug für Riemen Scheibe, Arretierung für Nockenwelle, Zahnriemensatz mit Wasserpumpe, gleich den Lippen Keilriemen auch Wechseln, mit Spannrolle. Bei Ersatzteil Bestellung drauf achten welcher Motor verbaut ist, meiner ist ein 1,4l /16 V /80 PS/ Motor BUD das ist wichtig. :hurra2: :lebehoch:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste