Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 13. Sep 2009, 16:22

Hat den keiner schon mal nur die Bremse umgebaut ohne die ganze Achse? Müsste echt mal wissen was ich alles brauche und wie es gemacht wird. Denke werde wohl das ganze besser auf einer Bühne machen oder kann man das auch in der Garage machen mit hätte da auch alles da.
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

POLO783
Beiträge: 828
Registriert: 11. Mai 2008, 16:36
Wohnort: unna
Alter: 36

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon POLO783 » 13. Sep 2009, 16:29

ich hab hier irgendwo schon mal gelesen das das wer gemacht hat aber das ist schon etwas her hast du es mal mit der suche probiert?
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline    

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 13. Sep 2009, 16:33

jup habe ich, aber nirgends was brauchbares drinne ;) Gemacht hatten es schon welche aber scheinbar nur komplette Achse.
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

POLO783
Beiträge: 828
Registriert: 11. Mai 2008, 16:36
Wohnort: unna
Alter: 36

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon POLO783 » 13. Sep 2009, 16:38

Fahrzeuge: Polo 9N Trendline    

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 13. Sep 2009, 17:40

ja da ist eine Teleliste, die hab mitlerweile auch schon, aber worauf ich achten muss usw
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

POLO783
Beiträge: 828
Registriert: 11. Mai 2008, 16:36
Wohnort: unna
Alter: 36

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon POLO783 » 13. Sep 2009, 17:50

frag doch mal Erika
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline    

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 19. Sep 2009, 08:21

Sagt mal wie schwierig oder leicht ist es denn das Handbremsseil auszutauschen? Brauche ich eine Hebebühne oder reicht es wenn ich drunter kriechen kann?
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

POLO783
Beiträge: 828
Registriert: 11. Mai 2008, 16:36
Wohnort: unna
Alter: 36

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon POLO783 » 19. Sep 2009, 11:42

das kann ich dir leider nicht beantworten hab hinten Scheiben serienmäßig gehabt.
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline    

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 19. Sep 2009, 15:38

Sagt mal wie schwierig oder leicht ist es denn das Handbremsseil auszutauschen? Brauche ich eine Hebebühne oder reicht es wenn ich drunter kriechen kann?

Es langt vollkommen aus wenn den Wagen hinen aufbockst.... dann löst du die Handbremsseile in Innnenraum und ziehst sie nach aussen. Wenn die draussen sind, schiebst du die neuen Seile da wieder rein wo die alten rausgekommen sind und dann wieder mit dem Handbremshebel verbinden. Alles kein grosser Aufwand !
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 19. Sep 2009, 15:47

Ah ok :) dann müsste jetzt alles soweit klar sein.

Bis auf eines, wie bekomme ich meine Trommeln runter? weiß jemand zufällig die größe der Vielzahnnuss?
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 20. Sep 2009, 15:12

Ah ok :) dann müsste jetzt alles soweit klar sein.

Bis auf eines, wie bekomme ich meine Trommeln runter? weiß jemand zufällig die größe der Vielzahnnuss?

Spitze :)

Die grösser erfährst du einfach bei deinem "freundlichem" der kann dir das sagen, wenn der ganz nett ist, fruckt der dir sogar eine art "arbeitsanleitung" aus zum entfernen der Bremstrommel. Und wenn der noch viel netter ist, dann leiht er dir bestimmt auch so eine Nuss. Schätze mal auf eine 30er Vielzahnnuss. Die sind so nicht ganz günstig. Habe für meine 36er von Gedore um und bei 20 Euro gezahlt.

Denke hier an die richtige reihenfolge... Da man das wohl kaum lösen kann, wenn du die Bremse nicht festsetzen kannst. Also erst den Deckel ab und dann die Bremse anziehen und versuchen die Schraube zu lösen. So denke ich das mal...

Und bitte berichten.... :)

EDIT :

wir standen vor dem selben Problem. Und wie ich das eben nachgeschaut habe, kann man die Trommelbremse nicht mehr betätigen, wenn die Abdeckung ab ist :D Also irgendwie anders blockieren..

Also die Reihenfolge ist dann den Deckel ab, den Blindstopfen raus, das Radlager blockieren und dann die Schraube lösen... Was zu hoffen wäre, das der Zapfen fest steht. Das wäre noch das einfachste !

Hier nochmal 2 Bilder zur Ansicht, was dich erwartet :D

Bild

Eine gute ansicht der Vielzahnmutter :

Bild

Ratebild : was fehlt ?? :D

Bild
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 20. Sep 2009, 16:04

*lach* wie bekomme ich eigentlich den Deckel der Trommel ab? Das war nämlich letztens mein Problem :D

Müsste doch eigentlich am besten die Vielzahn nuss lockern können wenn ich die Felgen drauf mache und dann wenn der Wagen am Boden steht oder nicht? Wenn ich die Vielzahnnuss löse muss ich auf was achten? Oder kann ich dann eigentlich schon alles so runter ziehen?

Hab mir zwar das Buch "selbst helfe ich mir selbst" gekauft aber das Thema steht da nicht drinne :D
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 21. Sep 2009, 05:47

Die Idee mit dem Reifen rauf und auf den Boden stellen ist prima !! Wäre ich so auch erst mal nicht drauf gekommen.

Aber versuche erst mal so, ob der Zapfen nicht eventuell doch noch fest sitzt und nur das Radlager dreht.

Die Trommel ab zu bekommen war auch nicht recht leicht... zum einen hilft da WD40. Zum anderen ein sogenanntes "Feinmechanikerwerkzeug" !! ( ca 1-2 kg schwer, ein Stiel meistens aus Holz und ein metallener Kopf :D
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Westfale-COE
Beiträge: 9
Registriert: 23. Aug 2009, 08:14
Alter: 61

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Westfale-COE » 21. Sep 2009, 08:15

die ganze Umbauerei reizt von der Optik schon. Aber wie ist das eigentlich mit der ABE ? Ist die nicht Fahrzeugspezifisch für die jeweilige Antriebsleistung und den dazugehörigen Bremsen? Ich weiß nicht was eventuell nach einem Unfall ein Sachverständiger dazu meint und vor allem die eigene Versicherung. Denn die suchen doch heute das Haar in der Suppe und jeder Grund nicht zahlen zu müssen ist willkommen. Egal ob Scheiben die Bremsleistung verbessern oder nicht.
ich habe meine feste Meinung - also verwirrt mich nicht mit Tatsachen !
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 21. Sep 2009, 08:28

Meinen Motor gibt es ja mit beiden Varianten daher ist das bei mir eh kein Problem. Und da die Bremse original ist und für mehr Leistung wird es da auch keinen Stress geben. Außerdem meinte mein TÜVler würde da eh nie einer drauf kommen. Dazu müssten die sich genau anschauen wie der Wagen geliefert worden ist, das macht aber keiner!

Handbremsseil, habe ich das richtig verstanden das es quasi in einem Kabelkanal verläuft und alleine seinen Weg findet nach oben?

Sorry für die vielen Fragen *g* aber nächsten Samstag geht es los :D Werde auch viele Bilder machen ;)
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 23. Sep 2009, 00:31

Meinen Motor gibt es ja mit beiden Varianten daher ist das bei mir eh kein Problem. Und da die Bremse original ist und für mehr Leistung wird es da auch keinen Stress geben. Außerdem meinte mein TÜVler würde da eh nie einer drauf kommen. Dazu müssten die sich genau anschauen wie der Wagen geliefert worden ist, das macht aber keiner!

Handbremsseil, habe ich das richtig verstanden das es quasi in einem Kabelkanal verläuft und alleine seinen Weg findet nach oben?

Sorry für die vielen Fragen *g* aber nächsten Samstag geht es los :D Werde auch viele Bilder machen ;)
So ist es !!

Ansonsten frag nochmal den Alex (14:53) der hat das Seil durchgezogen, ich sass nur einen Meter dahinter und schraubte grad die alte Achse ab. :)

Flutschte aber gut durch... und wenn du auf nummer sicher gehen willst, dann binde ein Stückchen Bindeband gut an dem alten Seil fest, zieh es mit durch und zieh daran das neue wieder zurück in die Ausgangsposition.

Viel glück am Samstag !!
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 25. Sep 2009, 23:42

So bald ist es soweit :) Heute sind endlich alle Teile angekommen. Muss nun nur noch bei VW ein paar Schrauben bestellen denn die sollen alle neu, und ich denke mal am Donnerstag geht es dann los *freu* Werde auch schön brav Bilder von der Aktion machen ;)
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 26. Sep 2009, 10:24

So bald ist es soweit :) Heute sind endlich alle Teile angekommen. Muss nun nur noch bei VW ein paar Schrauben bestellen denn die sollen alle neu, und ich denke mal am Donnerstag geht es dann los *freu* Werde auch schön brav Bilder von der Aktion machen ;)
Dachte heute wäre der grosse Tag ??

Schade eigentlich, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :)

Das mit den Schrauben stimmt schon... Und wenn der Polo ein paar Tage älter ist, dann ist es immer Ratsam, auch wenn viele sich diese paar Euros gerne sparen und sagen, ach, das passt schon irgendwie. Meistens stimmt das auch. Aber eben nur meistens.

Hattest du nun die Grösse der hinteren Vielzahnmutter herausbekommen ??
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Typhoon
Beiträge: 1358
Registriert: 20. Mär 2007, 08:30
Wohnort: Bremen
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon Typhoon » 26. Sep 2009, 12:00

Ja ich habe alle Schrauben, allerdings sind es wenn ich richtig gesehen habe alles Dehnschrauben daher fliegen die raus.

Die Vielzahn müsste eine 30 oder 32er sein, habe aber ja die alte Schraube als Muster ;)

Ja sollte eigentlich am WE gemacht werden, musste aber eh noch ein paar Teile bestellen bei VW. Und da noch andere Teile auf dem Weg wie z.B. Komfort STG und Innenspiegel usw usw wird es wohl vieleicht alles am Donnerstag gemacht :)

Bild

Alles da :cheesy:
Polo 9N3 Winterred, Bluemotion front, Cup Seitenschweller und Heckschürze, Votex Dachkantenspoiler, 17" Tomason TN1 hochglanzverdichtet, Seitenleiste und Spiegel in Wagenfarbe, GTi ESD, 45/40 Eibach Sportfahrwerk, Licht & Sicht von Nikutronics, Schiebentönung, Golf 6 R Lenkrad Hifi Ausbau, und viele anderen kleinen Dinge die geändert wurden ;)

Benutzeravatar

=flo=
Beiträge: 3361
Registriert: 25. Aug 2006, 09:48

Re: Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 26. Sep 2009, 18:19

Die Idee mit dem Reifen rauf und auf den Boden stellen ist prima !! Wäre ich so auch erst mal nicht drauf gekommen.
So habe ich das in meiner freien Stammwerkstatt auch gesehen.

Wurde auch dann immer wieder so angezogen.


MfG Flo

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast