Unterfahrschutz - hat das jemand?

Alles aussen

Forumsregeln
Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic
Benutzeravatar

Themenersteller
swift
Beiträge: 353
Registriert: 23. Feb 2006, 13:35
Wohnort: Europa
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon swift » 22. Jun 2015, 07:49

Hallo!

hat hier jemand das originale Unterfahrschutz das ab Werk mit Schlechtwegefahrwerk geliefert wurde?

Mich interessiert vor allem wie anders es zu dem Diesel Unterfahrschutz ist und wie es aussieht...
VW POLO 9N | 1.2 6V | 40 kW ~ 55 PS
207.000 km

i am proud i gave this forum 2 BIG solutions:
ULTIMATIVE LÖSUNG FÜR PROBLEME MIT 1.2 MOTOREN
ULTIMATIVE LÖSUNG GEGEN VORDERACHSKNACKEN

Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Barney
Beiträge: 533
Registriert: 9. Jul 2007, 22:38
Wohnort: Blankenberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 33

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon Barney » 22. Jun 2015, 08:12

Zu dem vom Schlechtwegefahrwerk kann ich nichts sagen, aber gab noch den anderen großen Schutz vom 1,6er. Der wurde in den anderen Plattformfahrzeugen auch am 2.0er beispielsweise verbaut.

Das ist anders als beim Diesel richtig starkes Material. Ca. 4-5mm dicker Faserverbundkunststoff, darauf hab ich meinen Fabia mal geparkt ohne das was kaputt ging. Der Diesel ist ja nur so dünnes Zeug mit den Würfeln oben drauf, der reißt auch deutlich schneller mal ein. Leider gibts bei VW den großen dicken nimmer zu bestellen, wurde ersetzt durch den kleinen von den 1,4ern und so.
Fahrzeuge: Skoda Fabia 2.0 Style  

Benutzeravatar

J O
Beiträge: 347
Registriert: 10. Jun 2010, 11:33
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Alter: 102

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon J O » 22. Jun 2015, 09:24

Den großen Benziner-Unterfahrschutz gibt's aktuell wieder beim Audi A1. Hab ich auch verbaut, passt 1A.
Z.B. mit dieser Teilenummer: 6R0825235A
Fahrzeuge: Jeep Cherokee  

Benutzeravatar

Themenersteller
swift
Beiträge: 353
Registriert: 23. Feb 2006, 13:35
Wohnort: Europa
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon swift » 22. Jun 2015, 09:41

Den großen Benziner-Unterfahrschutz gibt's aktuell wieder beim Audi A1. Hab ich auch verbaut, passt 1A.
Z.B. mit dieser Teilenummer: 6R0825235A
kannst du bitte fotos davon machen wie es aussieht? auch vom motorraum auch von unten waere perfekt

passt das auch fuer den 1.2er?
VW POLO 9N | 1.2 6V | 40 kW ~ 55 PS
207.000 km

i am proud i gave this forum 2 BIG solutions:
ULTIMATIVE LÖSUNG FÜR PROBLEME MIT 1.2 MOTOREN
ULTIMATIVE LÖSUNG GEGEN VORDERACHSKNACKEN

Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline  

Benutzeravatar

J O
Beiträge: 347
Registriert: 10. Jun 2010, 11:33
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Alter: 102

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon J O » 22. Jun 2015, 15:02

Ernsthaft? von nem Stück Plaste, was unterm Auto hängt?
Die sieht halt aus wie deine Verkleidung, außer dass der große U-förmige Ausschnitt gefüllt ist, und die Abdeckung bis zum Aggregateträger reicht. Ein bisschen Bodenfreiheit in der Fahrzeugmitte verliert man leider, aber dafür is alles schön geschützt.
Soweit ich weiß, passt die Verkleidung an alle Benziner. Für Auspuffanlagen, die unter dem Aggregateträger durchgeführt sind, ist ein kleine Ausschnitt drin, der noch mit nem Aluhitzeschutz umrahmt ist.
Fahrzeuge: Jeep Cherokee  


Martin246
Beiträge: 47
Registriert: 29. Mai 2015, 13:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon Martin246 » 22. Jun 2015, 15:37

Passt also nicht beim TDI? :-(
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Themenersteller
swift
Beiträge: 353
Registriert: 23. Feb 2006, 13:35
Wohnort: Europa
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon swift » 22. Jun 2015, 16:48

Für Auspuffanlagen, die unter dem Aggregateträger durchgeführt sind, ist ein kleine Ausschnitt drin, der noch mit nem Aluhitzeschutz umrahmt ist.
Deswegen wollte ich Foto davon sehen ob das ohne basteln passt weil vorher wenn mann TDI Unterfarhschutz benutzte musste man was abschneiden... Danke fuer Infos...
VW POLO 9N | 1.2 6V | 40 kW ~ 55 PS
207.000 km

i am proud i gave this forum 2 BIG solutions:
ULTIMATIVE LÖSUNG FÜR PROBLEME MIT 1.2 MOTOREN
ULTIMATIVE LÖSUNG GEGEN VORDERACHSKNACKEN

Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline  

Benutzeravatar

J O
Beiträge: 347
Registriert: 10. Jun 2010, 11:33
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Alter: 102

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon J O » 22. Jun 2015, 18:24

Obs bei den Dieseln passt, weiß ich nich, aber für die Heizöler gibts ja nen Passenden, der komplett geschlossen is. Da hilft nur Probieren oder auf einen Wissenden hoffen.
Ansonsten kann ich mir vorstellen, dass es Unterschiede in der Befestigung am Aggregateträger geben könnte, an der Frontschürze und den Radhausschalen is alles gleich. Die Aggregateträger unterscheiden sich zwischen Auspuff an der Motorvorderseite und dann unten drunter durch oder Auspuff an der Motorrückseite.
Beim 1.2er mit Auspuff unter dem Motor durch kaufst du einfach 3x Mutter - N10327102 und 3x Schraube - N90775001 und schraubst die Verkleidung vom A1 ohne Modifikationen an. So ein großes Weitwinkelobjektiv hab ich nich, dass ich das bei 10cm Bodenfreiheit fotographieren könnte...
Fahrzeuge: Jeep Cherokee  

Benutzeravatar

Barney
Beiträge: 533
Registriert: 9. Jul 2007, 22:38
Wohnort: Blankenberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 33

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon Barney » 22. Jun 2015, 18:53

Mit der Teilenummer von JO und Google ist das doch alles kein Problem ;)

Neuer Schutz vom A1:
Bild

Alter großer Benzinerschutz:
Bild
Teilweise noch mit Luftlöchern, hier im Bild nicht dargestellt. Im Bild ist allerdings ein Nachbau zu sehen.

Kleiner Benzinerschutz:
Bild
Fahrzeuge: Skoda Fabia 2.0 Style  

Benutzeravatar

Scofield
Beiträge: 924
Registriert: 16. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Pförring
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Alter: 22

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon Scofield » 22. Jun 2015, 19:32

Hat das eigentlich auch aerodynamische Vorteile?


Gesendet vom iPhone 6 mit Tapatalk
'07 Polo GTI in Reflexsilber Metallic.
'07 CrossPolo in Magmaorange.

Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross   Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Barney
Beiträge: 533
Registriert: 9. Jul 2007, 22:38
Wohnort: Blankenberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 33

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon Barney » 22. Jun 2015, 22:18

Je glatter und geschlossener der Unterboden (abgesehen Golfballstruktur) ist, umso weniger Luftverwirbelungen = besserer cw Wert.
Außerdem wird der Motor ggf. schneller warm und es kann durchaus im Bereich der Vorderachse durch reduzierte Wirbelbildung auch leiser werden.
Fahrzeuge: Skoda Fabia 2.0 Style  

Benutzeravatar

Themenersteller
swift
Beiträge: 353
Registriert: 23. Feb 2006, 13:35
Wohnort: Europa
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon swift » 21. Jul 2015, 18:02

ich habe den 6C0 825 235A vom Audi A1 bestellt by VW jetzt sehe ich da ist ein Produkt-Nr. auch fuer den Polo 6R... ist der Unterfahrschutz vom Audi A1 also der gleiche wie 6R0 825 235A fuer den Polo 6R? Fuer den Audi ist es ueberigens um 10 EUR guenstiger...
VW POLO 9N | 1.2 6V | 40 kW ~ 55 PS
207.000 km

i am proud i gave this forum 2 BIG solutions:
ULTIMATIVE LÖSUNG FÜR PROBLEME MIT 1.2 MOTOREN
ULTIMATIVE LÖSUNG GEGEN VORDERACHSKNACKEN

Trommelbremsen auf Scheibenbremsen umbauen
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline  


polofahrer007
Beiträge: 105
Registriert: 13. Apr 2014, 09:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon polofahrer007 » 21. Jul 2015, 18:57

Und wie viel ist der Endpreis?

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon Toergi » 21. Jul 2015, 19:06

6C0825235A - DAEMPFUNG

Preis: 40,70 € incl. 19% Mwst.


6R0825235A - DAEMPFUNG

Preis: 40,70 € incl. 19% Mwst.


Laut Teilekatalog derselbe Preis.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  


hubschrauber
Beiträge: 55
Registriert: 31. Dez 2013, 13:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 48

Unterfahrschutz - hat das jemand?

Ungelesener Beitragvon hubschrauber » 20. Nov 2016, 13:08

image.jpeg
https://www.stahl-unterfahrschutz.eu/un ... -2003-2009
Das verstehe ich als Unterfahrschutz. ( Schlechtwegepaket )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste