Welches Kühlmittel für Polo 9N? G12, G12+, G12++ oder G13

Inspektionen, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit usw.


Themenersteller
0Checker
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jul 2018, 20:51

Welches Kühlmittel für Polo 9N? G12, G12+, G12++ oder G13

Ungelesener Beitragvon 0Checker » 4. Okt 2018, 20:06

Hallo,

ich habe folgende Frage, ich war gerade bei VW und habe gefragt ob die noch G12++ verkaufen, leider nein, das wurde ja alles durch G13 ersetzt. Ich habe auch gelesen das man G13 mit den G12ern mischen kann, nur habe ich aber auch gelesen das G13 nicht gut sein soll für ältere Motoren. Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage ob ich bedenkenlos G13 nehmen kann oder doch lieber eins der G12er hole? Mein Kühlwasserbehälter ist 2cm unter minimum, ich würde es also mischen mit dem derzeitigen(was wohl G12 bis G12++ ist)
Habe einen 9n 2004 1.4 75ps

Gruß

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


hannes69
Beiträge: 123
Registriert: 25. Aug 2008, 21:31
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Alter: 40

Wechles Kühlmittel für Polo 9n? G12, G12+, G12++ oder G13

Ungelesener Beitragvon hannes69 » 4. Okt 2018, 20:29

Geht alles, egal was, alles mischbar.
Man sollte all diese Varianten nur nicht mit G11 mischen, aber alles ab G12 ist untereinander mischbar.
Das Zeug wurde halt irgendwie weiterentwickelt und bekam jedes Mal nen neuen Namen spendiert. Dem Kühlsystem des Polos wirds ziemlich egal sein, mit welcher von diesen Plörren (bzw. eine Mischung davon) befüllt wird.
Ich würde nicht das VW original kaufen, gibt gleiche Qualität im Netz für deutlich weniger Steine.
Rein damit und keine Philosophie draus machen ;)
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Themenersteller
0Checker
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jul 2018, 20:51

Wechles Kühlmittel für Polo 9n? G12, G12+, G12++ oder G13

Ungelesener Beitragvon 0Checker » 5. Okt 2018, 22:46

Alles klar, danke für die Antwort :)

Eine Frage hätte ich noch, aus welchem Material besteht das Kühlsystem? Messing, Kupfer, Aluminium, Gusseisen oder Magnesiumlegierungen?


hannes69
Beiträge: 123
Registriert: 25. Aug 2008, 21:31
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Alter: 40

Wechles Kühlmittel für Polo 9n? G12, G12+, G12++ oder G13

Ungelesener Beitragvon hannes69 » 5. Okt 2018, 23:53

Keine genaue Ahnung.
Motorblock ist soweit ich weiß aus Alu, Kühler auch. Dann ist halt noch die Wasserpumpe und das Thermostat drin. Und Schläuche und ein Kunststoffausgleichsbehälter.
Das meiste wird wohl Alu sein.
Im Grunde ist das auch egal. Genau deswegen (nebst zahlreichen anderen Gründen) wird ja ins Kühlsystem Kühlmittel miteingefüllt: Korrosionsschutz. Es wird eben verhindert, dass sich die verschiedenen Metalle chemisch angreifen können. Das wird vielleicht nicht vollständig verhindert (eben auch dadurch, wenn man das Kühlmittel nie tauscht), sollte aber in einem unkritischen Ausmaß bleiben. Halt allenfalls geringfügiger, unbedeutender Materialabtrag, wenn überhaupt.
Erwähnte ich bereits, keine Philosophie draus machen? ;) ;)
Wir reden hier über einen Polo 9N, nicht über Raketenwissenschaft :)
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

HeXo
Beiträge: 151
Registriert: 20. Jun 2012, 12:07
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 42

Wechles Kühlmittel für Polo 9n? G12, G12+, G12++ oder G13

Ungelesener Beitragvon HeXo » 7. Okt 2018, 02:20

Der 1.4 16V hat einen Alublock.
Von daher empfiehlt sich G13.

Wenn ich mich recht erinnere hatte das G12 blaue Farbe, oder?
Das G13 ist rosa.

Ich würde aber nicht mischen, sondern das alte ablassen.
Der Polo hat doch einen schönen "Wasserhahn" unten am Kühler.
Damit bekommt man zwar nicht alles raus, es bleibt noch etwas im Block.
Aber das kann man vernachlässigen...

Im System sind gut 6 Liter.
Ich würde 3 Liter (2x 1,5 Liter) G13 Konzentrat kaufen und den Rest mit destilliertem Wasser auffüllen.
E100 saufender Ibiza 6L Fahrer & Bordmechaniker ;-)
Denn: C2H6O macht den Autofahrer (nicht nur an der Tanke) froh! :D

Biete: Fahrzeugdiagnose & Codierung mit VCDS und VCP im Raum
WOB,HE, SAW !! Anfragen bitte per PN !!
Diag für Fremdmarken mit Quantex ScanDoc compact möglich... auf Anfrage!

https://der-obd-doktor.business.site

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3095
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Wechles Kühlmittel für Polo 9n? G12, G12+, G12++ oder G13

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 8. Okt 2018, 10:40

G 13 ist lediglich der "Nachfolger" von G12, beides ist rosa und da der Polo bei Auslieferung mit G12 befüllt war, spricht auch nichts dagegen wieder G12 zu nehmen, oder halt den Nachfolger G13. Mischen ist kein Problem beim nachfüllen, dadurch entsteht kein Schaden.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas !

by Larry Flynt

1% Expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste